Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.03.2012
Werbung

BiPRO-Tag 2012: Branchentreffen für Prozessoptimierer

Zusammenkunft am 5. und 6. Juni 2012 in Neuss – Fachvorträge, Workshops und Diskussionsrunden zu operativen und strategischen Fragestellungen – Treffen der Prozess-Community erstmals zweitägig

Der BiPRO-Tag entwickelt sich laut Aussagen der Teilnehmer zu einem der wichtigsten Branchentreffen. Für Prozessoptimierer im Versicherungs- und Finanzdienstleistungssektor ist die qualitativ hochwertige Veranstaltung mittlerweile schon ein „Muss". Mit den zielgruppenspezifischen Foren bietet sie den Teilnehmer nicht nur Informationen zu aktuellen und zukünftigen Themenfeldern. Vielmehr ist der BiPRO-Tag Rahmen für einen praxisorientierten Erfahrungsaustausch zwischen Damen und Herren aus allen Fach- und Führungsebenen. Ein Highlight der bevorstehenden Veranstaltung ist die Diskussionsrunde mit Vorständen zu strategischen Auswirkungen der Prozessoptimierung auf die Assekuranz. Sowohl „alte Hasen“ als auch „BiPRO-Neulinge“ haben vielfältige Möglichkeiten, großen Nutzen aus der Zusammenkunft der Prozess-Community zu ziehen. Mehr als 250 Teilnehmer werden zum bevorstehenden BiPRO-Tag im Juni 2012 erwartet. Veranstaltungsort ist das Novotel in Düsseldorf/Neuss. Um den Netzwerkgedanken noch attraktiver zu gestalten, findet der BiPRO-Tag auf Wunsch der Mitglieder zukünftig zweitägig statt, jedoch nur noch einmal pro Jahr.

Der zweitägige BiPRO-Tag 2012 wird geprägt sein von Fachvorträgen, Workshops und Diskussionsrunden zu operativen und strategischen Fragestellungen. Veranstalter und Teilnehmer werden sich u.a. mit Markteinflüssen und Trends in der Prozessoptimierung und dem Einfluss der Standardisierung auf die Gestaltung von Vertriebskanälen und den Wettbewerb beschäftigen. Zudem werden Techniken und Methoden beleuchtet, die heute und in Zukunft in der Prozessgestaltung eingesetzt werden. Aufgeteilt in Strategie-, Vertriebs-, Anwender-, Entwickler- und Einsteiger-Foren werden die Themen für die jeweilige Zielgruppe greifbar präsentiert. Zudem wird es erstmalig an einem BiPRO-Tag Workshops zu den Themengebieten Recht und Organisation geben.

Eines der zentralen Themen im Vertriebsforum: „BiPRO-Normen im Einsatz“. Teilnehmer erhalten Antworten auf Fragen wie „Welche Normen werden von welchen Mitgliedern für welche Prozesse eingesetzt?“ oder „Welchen konkreten Nutzen ziehen die unterschiedlichen Zielgruppen aus dem Einsatz von BiPRO-Normen? Weitere Themen sind u.a. die zukünftige Möglichkeit der Zertifizierung von BiPRO-Normen für Mitglieder und die Darstellung der Ergebnisse der aktuellen Implementierungsoffensive 2011.

Im Forum für Entwickler gehen die Teilnehmer ans „Eingemachte“. Aufsetzend auf dem beim BiPRO-Tag Herbst 2011 mit großem Interesse verfolgten Vortrag zu „Life Coding: Vom WSDL zum Provider-Service“ folgt nun die Demonstration zu „Life Coding: Vom WSDL zum Consumer-Service“. Im Anwenderforum erwarten die Teilnehmer u.a. Vorträge zu „Micro-Insurance“, „Mobile Prozesse“ und „Single Euro Payments Area (SEPA)“.

Der Workshop Recht bietet beispielsweise Informationen zu, mit der Prozessgestaltung verbundenen, datenschutzrechtlichen Themen. Im Workshop Organisation werden die Auswirkungen auf innerbetriebliche Arbeitsabläufe beleuchtet, in Folge der sich verändernden Geschäftsprozesse hin zu Partnern.

Ein Blick auf aktuelle und zukünftige BiPRO-Projekte und Themen ergänzt auch diesen BiPRO-Tag. Berichtet wird u.a. vom aktuellen „Groß-Projekt“ „Übermittlung von Bestandsdaten“ in alle Sparten bis hin zu neuen Projekten wie beispielsweise „Marktprozesse in der geförderten Altersvorsorge“.

Zum Abschluss der zweitägigen Zusammenkunft der Prozess-Community treten Vorstände von Versicherungsunternehmen in die Diskussion, um die aktuellen und zukünftigen Bestrebungen der Prozessoptimierung und deren Auswirkungen auf die Assekuranz zu beleuchten.

In den Pausen während der zwei Konferenztage, aber auch bei der lockeren Abendveranstaltung am ersten Tag wird genügend Raum für intensive Gespräche, den regen Erfahrungsaustausch und das klassische Netzwerken geboten.

Das detaillierte Programm des BiPRO-Tages 2012 wird im April 2012 im Internet unter www.bipro.net veröffentlicht. Die Online-Anmeldung ist schon jetzt auf www.bipro.net möglich.

BiPRO e.V.
Brancheninitiative Prozessoptimierung
Münsterstraße 304
40470 Düsseldorf
www.bipro.net

Über den BiPRO e.V.

Beim BiPRO e.V. entwickeln Mitglieder gemeinschaftlich fachliche und technische Normen zur Optimierung unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse in der Finanzdienstleitungswelt. Der BiPRO e.V. steht ferner für den intensiven Austausch im Bereich der strategischen und operativen Prozessoptimierung. Aktuell zählt der in Düsseldorf ansässige Verein über 150 Mitglieder. Dazu zählen u.a. Versicherer, Softwareunternehmen, Pools, Vermittler, Verbände, Vergleicher, Intermediäre sowie Berater.

Mehr über BiPRO unter www.bipro.net.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de