dvb-Pressespiegel

Werbung
02.10.2007 - dvb-Presseservice

Brennpunkt Umweltschadengesetz

Seguro läßt den Qualitätsvermittler nicht im Regen stehen.

Einige Versicherer haben zum Umweltschadengesetz mittlerweile Fragebögen verteilt. Darin wird u. a. auch danach gefragt, ob die jeweiligen Grundstücke im Bereich von Schutzgebieten liegen.

Kaum ein Vermittler und schon gar kein Versicherungsnehmer wird Kenntnis darüber haben.

Will er nicht raten, bedarf es eingehender Informationen, die bei den unteren Wasserbehörde jeweils beschafft werden können. Frau Nikel, bei Seguro-Consulting zuständig für die Haftpflichtversicherungen, erkennt hierin eine mögliche Falle, - "denn der Versicherungsnehmer könnte eine vorvertragliche An-zeigepflichtverletzung begehen" – und würde dann eventuell leer ausgehen.

Das Kartenmaterial liege bei den Versicherern vor und man könne vom Versicherungsnehmer schlicht diese Informationen nicht erwarten.

Seguro Consulting sorgt für Informationen auf gleicher Augenhöhe. Über die nachstehenden links lassen sich Informationen zu Schutzgebieten ermitteln, die für Rechtssicherheit sorgen werden.

Hier einige hilfreiche Links zum Thema

www.bfn.de (Bundesamt für Naturschutz)
www.env-it.de (Umweltbundesamt)
www.bmu.de (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit)
www.naturschutz-fachinformationssysteme-nrw.de
www.natura2000.murl.nrw.de



Selbst. Niederlassung SÜD
Herr Konrad Krug
Senior Partner
Tel.: 06236-4268-44
Fax: 06236-4268-45
E-Mail: konrad.krug@seguro-consulting.de

Seguro-Consulting GbR
Op de Wurth 14
25774 Hemme
Deutschland
http://www.seguro-consulting.de/

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de