Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.06.2007
Werbung

Bundesweiter „Tag der Verkehrssicherheit“ hat sich etabliert

Zahlreiche Aktionen machen das sichere Verhalten im Straßenverkehr erlebbar

Berlin (DVR) – „Mit rund 50 Veranstaltungen wird morgen in ganz Deutschland auf das Thema Verkehrssicherheit aufmerksam gemacht. Der „Tag der Verkehrssicherheit“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) unter der Schirmherrschaft von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee will mit seinen bunten, anschaulichen Aktionen umfassend informieren, aber auch das eigene Erleben in den Vordergrund stellen. So können die Besucher an Fahrsicherheitstrainings, Testfahrten in Fahr- und Überschlagsimulatoren sowie Entspannungstrainings teilnehmen. Tests rund um die Gesundheit, Geschicklichkeitsübungen auf Fahrradparcours oder simulierte Rettungseinsätze stehen ebenfalls auf dem Programm. Neben vielen attraktiven Angeboten besonders für die kleinen Verkehrsteilnehmer werden auch Fahrzeug-Checks durchgeführt.
 
Zahlreiche Mitglieder des DVR und Partner beteiligen sich auch in diesem Jahr am „Tag der Verkehrssicherheit“, darunter die Berufsgenossenschaften, die Verkehrswachten, TÜV und DEKRA, Automobilclubs sowie die Polizei. So bietet die Berufsgenossenschaft BAU auf ihrer zentralen Veranstaltung zum „Tag der Verkehrssicherheit“ in Hamburg auch in diesem Jahr wieder einen Aktionstag mit zahlreichen informativen und unterhaltsamen Aktivitäten. Dort wird unter anderem auch ein Fahrsimulator zum Einsatz kommen.
 
Die Initiative Reifen-Sicherheit des DVR und weiterer Partner startet anlässlich des „Tages der Verkehrssicherheit“ gemeinsam mit dem Bundesverband Tankstellen und gewerbliche Autowäsche e. V. die bundesweite Verkehrssicherheitsaktion „Wash & Check“. An rund 180 Waschstraßen in 21 Orten können Autofahrer kostenlos die Reifen ihres Fahrzeugs auf Profiltiefe, Luftdruck und Alter prüfen lassen.
 
Den „Tag der Verkehrssicherheit“ hatte der DVR mit seinen rund 230 Mitgliedern vor zwei Jahren ins Leben gerufen. „Die zahlreichen Aktionen, die in den letzten beiden Jahren durchgeführt wurden, waren ein voller Erfolg. Die Resonanz der vielen Beteiligten war sehr positiv. Dieser Tag für mehr Verkehrssicherheit hat sich in Deutschland etabliert und soll auch künftig das wichtige Thema Verkehrssicherheit in den Vordergrund rücken“, erklärte DVR-Präsident Professor Manfred Bandmann. In den beiden zurückliegenden Jahren haben jeweils Hunderttausende Interessierte die Veranstaltungen zum „Tag der Verkehrssicherheit“ besucht.
 
Der DVR will auch in diesem Jahr beweisen, dass sehr viel für die Verkehrssicherheit erreicht werden kann, wenn alle Kräfte gebündelt werden. Der Aktionstag ist ein sinnvoller Beitrag, die Unfallzahlen in Deutschland zu senken.
 
„Nur mit so umfassenden konzertierten Aktionen gelingt es, das wichtige Thema Verkehrssicherheit öffentlichkeitswirksam zu machen. Sicherheit erhöhen, Unfälle vermeiden – das ist und bleibt unser Ziel“, sagte Dr. Jörg Wagner, Leiter der Unterabteilung Straßenverkehr im Bundesverkehrsministerium.
 
Der Aktionstag soll auch in Zukunft an jedem dritten Samstag im Juni durchgeführt werden.
 
Weitere Informationen sind unter www.tag-der-verkehrssicherheit.de zu finden.

Ein Bild zur Startpressekonferenz steht unter www.dvr.de zum herunterladen bereit.



Herr Sven Rademacher
Tel.: +49.(0)228.4 00 01-72
Fax: +49.(0)228.4 00 01-72
E-Mail: srademacher@dvr.de

Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.
Beueler Bahnhofsplatz 16
53222 Bonn
http://www.neues-fahren.de/neues-fahren/default.htm

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de