dvb-Pressespiegel

Werbung
15.08.2011 - dvb-Presseservice

CORPORATE INSURANCE passt sein VSH-Konzept noch einmal an!

Ein Jahr vor Inkrafttreten der Finanzanlagenvermittlungsverordnung passt CORPORATE INSURANCE noch einmal sein bestehendes Konzept an.

Um den Anforderungen des Marktes und gerade den kleineren Versicherungsmaklern noch gerechter zu werden, wurde die den Tarifen zugrunde liegende Umsatzstaffel angepasst.

Ab sofort können sich Versicherungsmakler mit einem Umsatz bis 40.000 € bereits für 270 € Jahresnettoprämie versichern. Ebenfalls wurden die Prämien für die HGB 84 er, die eine eigene Deckung für die Versicherungsvermittlung benötigen, deutlich vergünstigt; bereits ab 172 € besteht nun die Möglichkeit unseren umfassenden Versicherungsschutz abzuschließen.

Auch Versicherungsmaklern, die zusätzlich offene Fonds und Finanzierungen vermitteln, hat CI deutlich die Prämien senken können. Bereits für 360 € Jahresnettoprämie (bis 40.000 € Courtageumsatz) kann unser umfangreiches Konzept abgeschlossen werden.

Zusätzlich haben wir bei der „kleinen“ FDL-Lösung die Bausparvermittlung generell kostenfrei eingeschlossen.

Unsere Verbesserungen und Änderungen für Sie klar und einfach aufgelistet!



Frau Sabrina Leichsenring
Assistentin der Geschäftsführung
Tel.: +49(0)451 20097-10
Fax: +49(0)451 20097-12
E-Mail: mail@corporate-insurance.de

CORPORATE INSURANCE
Versicherungsmakler GmbH
Riesebusch 32/34
23611 Bad Schwartau
http://www.corporate-insurance.de/




dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de