Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.02.2010
Werbung

Carlson informiert: Boom bei gasgetriebenen Automobilen eröffnet Anlagechancen

Im Automobilsektor zählen die Hersteller von Antriebskomponenten und -systemen für Flüssig- und Erdgasautomobile zu den attraktivsten Unternehmen für Anleger. Diese Ansicht vertritt vertritt Jon Sigurdsen, Manager des Carlson Fund - DnB NOR Renewable Energy (ISIN: LU0302296149) in einem aktuellen Marktkommentar. "Wir beobachten, dass die Erträge in diesem Sektor steigen und die Gewinnschätzungen kontinuierlich nach oben angepasst werden", sagt Sigurdsen. Der Grund: Der Markt für Fahrzeuge mit Flüssiggas- oder Erdgasantrieb boomt. So stieg allein in Italien der Anteil gasgetriebener Fahrzeuge bei den Neuzulassungen von 25 Prozent im Oktober auf 30 Prozent im November 2009. Viele Hersteller gehen daher dazu über, einen größeren Teil ihrer Fahrzeuge bereits ab Werk in die Wagen einzubauen und nicht mehr nachrüsten zu lassen.

Zu Sigurdsens Favoriten zählt der italienische Konzern Landi Renzo, der sich auf Gaskomponenten für Automobile spezialisiert hat. Fiat, der größte Abnehmer von Landi Renzo, äußerte sich jüngst optimistisch, dass der Markt für Autos mit Gasantrieb weiter stark wachsen werde. Doch nicht nur in Italien, auch in Frankreich sind die Aussichten für die Branche gut: "Wir rechnen in Frankreich mit einer ähnlichen Erfolgsgeschichte des Sektors wie in Italien. In diesem Fall profitiert Landi Renzo von der engen Kooperation mit Renault." Der französische Automobilhersteller verkündete Ende des vergangenen Jahres, dass sich die Nachfrage nach Fahrzeugen mit Flüssiggasantrieb in den kommenden fünf Jahren verdreifachen könnte.

"Nimmt die Popularität von Fahrzeugen mit Gasantrieb weiter zu, dürfte sich dies auch positiv auf das Geschäft des amerikanischen Konzerns Fuel Systems Solutions von diesem Trend profitieren", sagt Sigurdsen. "Die Vorteile des Gasantriebs liegen auf der Hand: Der Treibstoff ist deutlich günstiger als Diesel und nur halb so teuer wie Benzin." In Sigurdsens Fonds gehört Fuel Systems Solutions mit einem Gewicht von 2,7 Prozent wie auch Landi Renzo (2,5 Prozent) zu den größten Positionen. Der Anteil des Sektors Automobil- und Energiespeichertechnik beträgt insgesamt 23 Prozent am Fonds.



Herr Sven Schickor
Tel.: 0221-912887-27
E-Mail: team-carlson@ergo-komm.de

Carlson Fund Management Company S.A.
Part of the DnB NOR Group
13, rue Goethe
1637 Luxembourg
www.carlsonfunds.com

Über Carlson
Carlson gehört zur DnB NOR Asset Management, deren Kerngeschäft in der professionellen Vermögensverwaltung für Firmen- und Privatkunden besteht. DnB NOR Asset Management ist einer der größten Vermögensverwalter in Nordeuropa und hat Niederlassungen in Luxemburg, Oslo, Bergen, Stockholm, Chennai und Hongkong.
Carlson ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der DnB NOR Gruppe, einer der größten Finanzdienstleister Nordeuropas; die Gruppe ist an der Osloer Börse notiert.

Carlson bietet seinen Kunden die Möglichkeit zur Kapitalanlage in aktiv gemanagten Fonds, die sowohl in Aktien als auch in verzinslichen Wertpapieren investiert sind. Wir glauben an spezialisierte Fondsmanager mit unabhängigen Teams, die von einem ausgezeichneten Risikomanagement sowie einer guten Infrastruktur unterstützt werden.

Ecksteine unserer Unternehmensphilosophie sind lokale Präsenz und Marktnähe. Der Einsatz von vor Ort rekrutierten Mitarbeitern, die die lokale Sprache sprechen und mit der lokalen Kultur vertraut sind, ist für uns von entscheidender Bedeutung.

Für ethisch und sozial denkende Anleger
DnB NOR ist Mitglied des Dow Jones Sustainability World Index (DJSI World). Damit gehört DnB NOR weltweit zu den Top 10 % seiner Branche hinsichtlich Nachhaltigkeit in Bezug auf wirtschaftliche, ökologische und soziale Faktoren.

Download

Factsheet_DnB_NOR_Renewable_Energy.pdf (82,61 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de