Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.09.2008
Werbung

Clearstream als erster Ausländer rechtmäßig anerkannter Abwickler für japanische Kommunal- und Unternehmensanleihen

Clearstream ist als erster ausländischer Wertpapierabwickler  von den japanischen Behörden als Intermediär für Unternehmens- und Kommunalanleihen anerkannt worden. Damit genießen die Kunden von Clearstream im Hinblick auf ihre Anleihebestände vollständigen japanischen Rechtsschutz.

Clearstream hat den Status „Foreign Indirect Management Institution“ (FIAMI) der Japan Securities Depository Center, Inc. (JASDEC) erhalten. Aufgrund dieses Status kann Clearstream Dienste für Kommunalanleihen und Mehrwertdienstleistungen, z.B. für die Befreiung von Quellensteuern bei Unternehmensanleihen, anbieten. Diese Dienste stehen zur Verfügung, sobald die zuständigen japanischen Steuerbehörden Clearstream die Genehmigung für den Status eines Qualified Foreign Intermediary (QFI) erteilt haben.

Der japanische Markt für Kommunalanleihen ist nach Angaben der japanischen Bank Mizuho 2007 per Saldo auf 200 Bio. ¥ (1,67 Bio. US$) gewachsen. 2006 hat Clearstream als erster internationaler Zentralverwahrer (International Central Securities Depository, ICSD) die Abwicklung von verzinslichen japanischen Staatsanleihen (JGBs) außerhalb Japans ermöglicht.

Mit im Umlauf befindlichen Wertpapieren im Wert von über 7 Bio. US$ ist der Markt für japanische staatliche Schuldtitel der größte seiner Art weltweit. 2007 eröffnete Clearstream zur Erweiterung seines Netzwerks im asiatisch-pazifischen Raum eine Niederlassung in Tokio.

Philippe Metoudi, Mitglied des Executive Board und bei Clearstream verantwortlich für das Relationship Management in asiatisch-pazifischen Raum, dem Mittleren Osten und Afrika sagte: „Wir sind stolz darauf, als erster Abwickler außerhalb Japans den FIAMI-Status erhalten zu haben. Dieser Status ermglicht uns, das Engagement in Japan und im asiatisch-pazifischen Raum zu verstärken.“



Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

Über Clearstream:
Clearstream ist ein internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Sitz in Luxemburg und Teil der Gruppe Deutsche Börse, der weltweit führenden Börse.

Clearstream ist der Geschäftsbereich für Abwicklung und Verwahrung der
Gruppe Deutsche Börse und bietet Dienstleistungen für über 2.500 Finanzinstitute weltweit an. Das von Clearstream derzeit verwahrte Vermögen beziffert sich auf über 10,9 Bio. €. Das Angebot der Gruppe Deutsche Börse umfasst Technologie, Dienstleistungen sowie eine breite Produktpalette und erstreckt sich von Handels- und Informationsprodukten bis hin zu Clearing, Abwicklung und Depotverwahrung auf Basis von Straight-Through Processing und Interoperabilitätsstandards für die gesamte Verarbeitungskette. Weitere Informationen sind der Website www.clearstream.com zu entnehmen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de