Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.04.2006
Werbung

Cooles Investment: MPC Capital setzt auf Kühlschiffe

Mit der Schiffsbeteiligung "MPC Reefer Flotte" besetzt MPC Capital bereits kurz nach dem Start der "MPC Offen Flotte" ein weiteres vielversprechendes Segment der Handelsschifffahrt.

Der Kühlschiffmarkt zeichnet sich durch stetiges Wachstum aus. Dem gegenüber stehen sinkende Transportkapazitäten und geringe Neubauaktivitäten. Vor diesem Hintergrund ist es MPC Capital gelungen, 14 moderne Kühlschiffe (Reefer) zu kaufen und inklusive einer Poolraten-Garantie beim Marktführer Seatrade zu beschäftigen.

Die Fondsschiffe sind unbefristet im seit 1961 bestehenden Seatrade Reefer Pool der marktführenden Reederei Seatrade beschäftigt. Der Pool ist mit über 150 Schiffen der mit Abstand größte Reefer Pool der Welt. MPC Capital konnte für ihre Anleger eine besondere Sicherheitsoption vereinbaren: Eine für fünf Jahre garantierte Poolrate stellt in diesem Zeitraum eine Mindestausschüttung von acht Prozent im Jahr sicher und führt zu einer schnellen Entschuldung der Schiffe. Rund 43 Prozent des Fremdkapitals sind so nach fünf Jahren bereits getilgt. Zusätzlich partizipiert der Fonds zu 50 Prozent an erzielbaren Mehrerlösen. Aufgrund der positiven Marktverfassung lagen zuletzt abgeschlossene Chartern deutlich über dem garantierten Niveau, so dass Anleger des Fonds neben einer komfortablen Absicherung gute Chancen auf Zusatzerträge haben.

Anleger können sich ab EUR 10.000 zzgl. fünf Prozent Agio am besonderen Potenzial der Kühlschiffmärkte beteiligen. Für die "MPC Reefer Flotte" prognostiziert MPC Capital Ausschüttungen inklusive Kapitalrückführung von anfänglich acht Prozent im Jahr (zeitanteilig für 2006) ansteigend auf jährlich 20 Prozent ab 2017 und 21 Prozent im letzten vollen Wirtschaftsjahr 2019. Der prognostizierte Gesamtmittelrückfluss inklusive Veräußerungserlösen nach Steuern, bezogen auf die Zeichnungssumme, beträgt bei der Laufzeit von 14 Jahren über 211 Prozent.

Die vollständige Meldung, eine Kurzübersicht zum Fonds und einen Hintergrundinformation zum Kühlschiffmarkt finden Sie im Pressedownload.



Herr Felix H. Kühn
Tel.: +49 40 / 380 22-825
E-Mail: f.kuehn@mpc-capital.com

MPC Capital AG
Palmaille 75
22767 Hamburg
Deutschland
www.mpc-capital.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de