Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.07.2007
Werbung

Creditreform und Coface stellen ihren Partnern weltweit EasyNumber® vor

Creditreform und Coface, zwei führende Anbieter für Dienstleistungen rund um das Kreditmanagement (Wirtschaftsinformation und Forderungsmanagement) in Europa stellen heute EasyNumber® vor, ein weltweites Firmenidentifikationssystem basierend auf einer eindeutigen Identifikationsnummer.

EasyNumber®: Aktuell 25 Millionen Unternehmen in der Datenbank – eine Verdoppelung bis 2008

EasyNumber® ist eine innovative Lösung mit folgenden Leistungsmerkmalen:

  • der Einsatz einer leistungsfähigen Suchmaschine gewährleistet die eindeutige Identifikation von Unternehmen weltweit
  • umfassender und zuverlässiger Suchindex für Firmen weltweit
  • eindeutige internationale Firmenidentifikationsnummer für Unternehmen weltweit zusätzlich zu ihrer nationalen ID-Nummer
  • Qualitätsverbesserung kundeneigener Unternehmensdatenbanken
  • permanente Pflege der weltweiten Identifikationsdaten über Unternehmen
  • webbasierte Funktionalitäten für eine einfache Integration von EasyNumber®-Services in eigene Softwareanwendungen
  • Voraussetzungen für die Darstellung globaler Beteiligungsstrukturen von Unternehmen

Für Coface stellt dieses Projekt "eine Verbesserung der Qualität der an unsere Kunden erbrachten Informationsdienste dar", erläutert Jérôme Cazes, CEO der Coface. "Wir haben bei den eingetragenen Unternehmen nunmehr die 25 Millionen-Marke überschritten. Wir wollen bis Jahresende 44 Millionen erreichen und den Großteil Europas und der Vereinigten Staaten abdecken. Unser Ziel ist es, bereits in 2008 50 Millionen Unternehmen in unserem EasyNumber®-Archiv gespeichert zu haben."

"Derzeit gibt es keine Lösung, die Unternehmen ein eindeutiges internationales Identifikationsmerkmal zuordnet und dieses über einen weltweiten Suchindex suchen und identifizieren kann", analysiert Udo Pyszny, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Vereine Creditreform e.V., "Dank ihres offenen und neutralen Lösungsansatzes eröffnet die EasyNumber® erhebliche Chancen für international agierende Unternehmen."

Eine offene Lösung über ein offenes Partnernetzwerk

EasyNumber® ist die erste offene Initiative dieser Größenordnung. Um eine weltweite Akzeptanz zu erreichen, soll die Nutzung und Distribution über Informationsunternehmen erfolgen, wie etwa Auskunfteien, Kreditversicherer, Marketinginformationsdienstleister, Inkassospezialisten, CRM-Sofwarehäuser und Systemintegratoren.

Stephen Lord, Coface, wird die Leitung sämtlicher Produktionsaktivitäten übernehmen und für die administrativen und technischen Aspekte der EasyNumber® zuständig sein.

Richard Dey, Creditreform, übernimmt die Leitung Marketing und Vertrieb, wird also für das Leistungsangebot und die Weiterentwicklung des Easy-Partnernetzwerkes verantwortlich sein.

Heute wird EasyNumber® erstmals den Partnern vorgestellt. Ab Januar 2008 stehen die webbasierten EasyNumber®-Services offiziell den Kunden zur Verfügung.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Erich Hieronimus
Tel.: 06131 / 323-541
Fax: 06131/ 323-70-541
E-Mail: erich.hieronimus@coface.de

Coface Holding AG
Isaac-Fulda-Allee 1
55124 Mainz
www.coface.de

Kurzportrait Coface
Deutschland

Unternehmenshintergrund und Geschäftsfelder:
Coface Deutschland, Mainz, zählt zu den großen Kreditversicherern und Anbietern von Dienstleistungen im Forderungsmanagement. Das Unternehmen blickt auf eine über 80-jährige Geschichte zurück. Coface Deutschland gehört zu einem der weltgrößten Kreditversicherer, der Coface-Gruppe, Paris. Die klassische Kreditversicherung schützt Unternehmen vor Forderungsverlusten im In- und Ausland. Dieses Geschäftsfeld wird von der Coface Kredit betrieben. Drei weitere Gesellschaften bieten Dienstleistungen im Forderungsmanagement an: Coface Finanz (Factoring), Coface Debitoren (Forderungseinzug/Inkasso) und Coface Rating (Bonitätsinformationen/@rating). Das Unternehmen verfügt über Informationen zu rund 45 Millionen Unternehmen in aller Welt. Es kann so Kunden der Versicherungsnehmer aus allen Branchen und in über 150 Ländern hinsichtlich ihrer Zahlungsfähigkeit überprüfen.

Ratings:
Moody´s, eine der drei großen internationalen Ratingagenturen, hat die Coface-Gruppe im Insurance Financial Strength Rating mit Aa3 bewertet. Die internationale Rating-Agentur Fitch bewertet die Coface S.A und die Coface Deutschland zum dritten Mal mit AA, der zweithöchsten Bewertungsstufe. Dieses Rating wurde zuletzt Anfang 2005 bestätigt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de