Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.01.2009
Werbung

DCM bietet Beteiligung an drittem Containerfonds an

Vollständig erworbenes, finanziertes und an renommierte Mieter vermietetes Portfolio

Die Münchner DCM AG ermöglicht Anlegern ab sofort die Beteiligung an einem Portfolio von zu 100 Prozent bereits erworbenen, finanzierten und vermieteten Standardcontainern. Die 27.508 Container sind maximal 2,5 Jahre alt und noch durchschnittlich 3,79 Jahre über feste Mietverträge gebunden.

Über 75 Prozent der Container wurden an Linienreedereien vermietet, die zu den 20 größten der Welt zählen. Doch auch das auf 14 Mieter breit gestreute Gesamtportfolio zeichnet eine durch ein hohes Dynamar-Rating von 3,4 belegte Bonitätsstärke aus.

Das Portfolio der DCM 3 – Deutscher Containerfonds Madeira 3 – Transportes e Logistica Lda & Comandita kostete rund 56 Millionen Euro inklusive aller Anschaffungsnebenkosten und wurde durch eine internationale Großbank vorfinanziert. Geplant ist, bei einer Mindestbeteiligung von 10.000 Euro zuzüglich 3 Prozent Agio, 23,5 Millionen Euro Anlegerkapital zu platzieren.

Die Ausschüttungen betragen prognosegemäß 7,25 Prozent pro Jahr und werden quartalsweise – erstmals zum 30.09.2009 – ausbezahlt. Über die Laufzeit von sieben Jahren ist ein Gesamtrückfluss von 140 Prozent vorgesehen. Dieser ist – wie schon bei den beiden Vorgängerfonds – aufgrund der Regelungen für die EU-Sonderwirtschaftszone Madeira und des Doppelbesteuerungsabkommens zwischen Portugal und Deutschland für den Anleger steuerfrei.

Als Containermanager konnte die international etablierte Dong Fang International Investment Ltd gewonnen werden, die zum staatlichen Schifffahrtskonzern China Shopping Group gehört. Das Unternehmen betreibt u.a. die weltweit achtgrößte Linienreederei.

Claus Hermuth, Vorstandsvorsitzender der DCM AG, ist von dem neuen Fonds überzeugt: „Der Transportcontainer ist aufgrund seiner Kosteneffizienz im internationalen Warenverkehr unverzichtbar und spielt seine Vorteile ungeachtet der aktuellen Wirtschaftslage weiter aus. Mit den fest abgeschlossenen Mietverträgen, den breit gestreuten und bonitätsstarken Mietern in Verbindung mit dem Vorteil steuerfreier Erträge findet der Anleger mit mittelfristigem Anlagehorizont im DCM Containerfonds 3 ein wertstabiles und zeitgemäßes Investment.“



Herr Michael Oehme
Tel.: 0611.174 59 70
Fax: 0611.174 59 71
E-Mail: info@finanzmarketingberatung.de

DCM Deutsche Capital Management AG
Hopfenstrasse 6
80335 München
http://www.dcm-ag.de

Die Münchner DCM Deutsche Capital Management AG zählt zu den führenden unabhängigen Emissionshäusern am deutschen Kapitalanlagemarkt. Das Investitionsvolumen beträgt seit Firmengründung mehr als 4 Milliarden Euro. Weitere Informationen unter: www.dcm-ag.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de