Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.08.2009
Werbung

DVA und BWV erstmals gemeinsam auf der DKM 2009

Experten des Bildungsnetzwerks Versicherungswirtschaft informieren über Qualifizierungen für den Vertrieb

DVA, BWV Verband und BWV Regional, Partner im Bildungsnetzwerk Versicherungswirtschaft, treten erstmals mit einem gemeinsamen Messestand bei der DKM, der Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft, an. Die Bildungsinstitutionen agieren im Auftrag der Branche als Interessensvertretung in Bildungsfragen und ergänzen die betriebliche Aus- und Weiterbildung durch überbetriebliche Angebote zur Qualifizierung und Zertifizierung.

Am 28. und 29. Oktober 2009 werden die Fachleute von DVA und BWV am Messestand B 15 in
Halle 4 über aktuelle, branchenspezifische Angebote der Aus- und Weiterbildung informieren. Ausgerichtet auf die Interessen der Messebesucher liegt dabei der besondere Fokus auf vertriebsnahe Qualifizierungen. Im Messegepäck des Bildungsnetzwerks finden sich aus der Bildungsarchitektur der Assekuranz, z. B. die Ausbildungen zum/-r Geprüften Versicherungsfachmann/-frau IHK und zum/-r Geprüften Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen sowie die Spezialistenstudiengänge der DVA.

Lernende des Bildungsnetzwerks profitieren davon, dass die Angebote systematisch aufeinander aufbauen und aneinander anschließen. Ronny Schröpfer, Leiter Marketing/Vertrieb der DVA und Koordinator des gemeinsamen Messeauftritts, hebt hervor: „Die Netzwerk-Partner ergänzen sich zum Vorteil der Lernenden: während die BWV Regional vor allem den bundesweiten Unterricht vor Ort leisten, deckt die DVA den Online-Bereich ab, sichert die einheitliche Qualität und dokumentiert diese durch Vergabe eines DVA-Abschlusses. Zusätzlich konzipiert die DVA maßgeschneiderte Qualifizierungsangebote für Unternehmen. Der BWV Verband wiederum erarbeitet verbindliche Richtlinien für uns als Bildungsanbieter.“

Besonderes Highlight im Rahmen der Messe wird der Informationsworkshop eines „echten“ Netzwerkers sein: Wolfgang Schwarzer, Studienleiter des online-gestützten Fernstudiums zum Fachwirt für Versicherungen und Finanzen und Geschäftsführer des BWV Dortmund, erläutert die Vorteile des Studiums zum Fachwirt für Versicherungen und Finanzen für den Vertrieb und die Konsequenzen aus der Neuordnung.

Messestand Bildungsnetzwerk Versicherungswirtschaft (BWV und DVA):

28. - 29. Oktober 2009, Westfalenhalle Dortmund in Halle 4, Stand B 15

Informationsworkshop:

zum Studium zum/-r Geprüften Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen mit Schwerpunkt Vertrieb

29. Oktober 2009, Halle 5, Raum 5, 14:00 Uhr




Frau Annette Niessen-Wegener

Tel.: 089 455547-751
Fax: 089 455547-710
E-Mail: annette.niessen@versicherungsakademie.de


Frau Michaela Reichle
Kommunikation
Tel.: +49 089-922001-36
Fax: +49 089-922001-44
E-Mail: michaela.reichle@bwv-online.de

Berufsbildungswerk der Deutschen
Versicherungswirtschaft e. V.
Arabellastraße 29
81925 München
Deutschland
http://www.bwv-online.de/

Über die Deutsche Versicherungsakademie (DVA)

Die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH wurde von den drei Branchenverbänden (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV), Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland e.V. (agv) und Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.) gegründet und bündelt deren überbetrieblichen Bildungsangebote. Sie versteht sich als branchenspezifischer Dienstleister für Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen und ihre Partner. Sie ist Partner im so genannten Bildungsnetzwerk Versicherungswirtschaft. Hierzu gehören neben der DVA das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. und die regionalen Berufsbildungswerke der Deutschen Versicherungswirtschaft. Das Bildungsangebot der DVA umfasst Studiengänge, Seminare und Tagungen für Einzelpersonen und maßgefertigt für Unternehmen. Dabei bietet sie qualitätsgesicherte Abschlüsse und Bildungskonzepte und setzt innovative Lernmethoden ein (u.a. E-Learning).
Ausgewählte DVA-Zahlen: Jährlich rund: 12.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen - 900 Absolventen bei Lehr- und Studiengängen mit DVA Abschluss - 300 Veranstaltungstermine für offen angebotene Bildungsangebote - 300 maßgefertigte Inhouse-Projekte für Unternehmen.


Über das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV)

Das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. ist der Berufsbildungsverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Der Verband koordiniert die überbetrieblichen Bildungsaktivitäten der Branche, vertritt die Interessen des Wirtschaftszweigs in Bildungsfragen und gestaltet und sichert die Qualität der beruflichen Bildung auf Bundesebene. Mit seinen Partnern der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) GmbH und den 38 regionalen BWV bildet er das Bildungsnetzwerk Versicherungswirtschaft
(www.lernpark-versicherungswirtschaft.de).

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de