Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 30.01.2008
Werbung

DWS schafft Durchbruch bei Riesterverträgen

Im abgelaufenen Jahr 2007 hat die DWS den Durchbruch in der privaten Altersvorsorge geschafft: Mit knapp 352.000 Neuverträgen, bei denen die DWS die Kapitalanlage managt, gehört sie im Jahr 2007 zur den erfolgreichsten Gesellschaften im Markt für Riesterprodukte. Zusammen mit Bestandsverträgen der Produktlösung DWS TopRente managte die DWS am Jahresende 413.000 Riesterverträge.

Maßgeblich für den Erfolg ist die Entwicklung eines Anlagekonzepts, das erstmals individuelle Garantielösungen bei Sparplänen erlaubt. Die volle Leistungsfähigkeit der neuen Anlagetechnik zeigte die DWS mit der Einführung der DWS RiesterRente Premium Anfang 2007. Im zweiten Schritt wurden die neuen Möglichkeiten, das Renditepotential der Kapitalmärkte optimal für den Kunden auszuschöpfen, auch für Versicherungen erfolgreich angeboten.

Zu dem Absatzerfolg von knapp 352.000 neuen Riesterverträgen haben vier Lösungen beigetragen:

DWS TopRente:                                    19.346
DWS RiesterRente Premium:                 83.152
Zürich Förderrente Premium:                   112.366
AM RiesterRente STRATEGIE No.1        137.000

Bei den beiden letztgenannten Lösungen handelt es sich um Riesterpolicen. Die Zürich Förderrente Premium nutzt das Anlagekonzept der DWS RiesterRente Premium im Versicherungsmantel. Daher wird in der Ansparphase die Kapitalanlage durch die DWS gemanagt. Bei der „RiesterRente STRATEGIE No. 1“ der AachenMüchner Versicherungen handelt es sich um ein Hybridmodell, bei dem die Vermögensallokation von Aachen Münchner und der DWS vorgenommen wird. Primär liegt den Verträgen der der DWS Vermögensstrategie als Anlagevehikel zu Grunde.

Ende 2007 managte die DWS bereits 260 Mio. Euro in Riesterverträgen. Dieses Volumen zeigt, dass die durchschnittlichen Einzahlungen in Riesterprodukte, die von der DWS verwaltet werden, deutlich über dem Marktdurchschnitt liegen.

Stephan Kunze, Leiter der DWS in Europa: „Wir haben im abgelaufenen Jahr den entscheidenden Sprung in den Markt für private Altersvorsorgeprodukte geschafft. Die DWS hat sich nicht nur als Lösungsanbieter bei den Endkunden durchgesetzt. Sie ist auch der führende Manager für Riesterprodukte von Versicherungsunternehmen.“

DWS Investment GmbH
Mainzer Landstr. 178-190
60612 Frankfurt/M.
http://www.dws.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de