Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.11.2010
Werbung

Darmzentrum am Klinikum Dachau und DKV Deutsche Krankenversicherung AG vereinbaren Qualitätspartnerschaft

Seit dem 1. Oktober 2010 besteht eine Qualitätspartnerschaft zwischen dem Darmzentrum am Klinikum Dachau und der DKV Deutsche Krankenversicherung AG. Ihr Ziel ist die optimale Versorgung von Patientinnen und Patienten bei Darmkrebs.

Darmkrebs ist mit ca. 73.000 Neuerkrankungen pro Jahr eine der häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Frauen und Männer sind dabei etwa gleichermaßen betroffen. Fehlende Informationen und zu geringe Aufklärung können Gründe sein dafür, dass mit der Diagnose „Darmkrebs“ konfrontierte Patienten die Möglichkeiten der modernen Medizin nicht in Anspruch nehmen. Hier setzt das Versorgungsmanagement der DKV an und stellt durch die Qualitätspartnerschaft mit dem Darmzentrum am Klinikum Dachau die Betreuung des Patienten von der Diagnosestellung über den operativen Eingriff bis hin zu Rehabilitation und Nachsorge sicher. Dabei arbeiten Krankenversicherung und Darmzentrum eng und vertrauensvoll zusammen. Während der gesamten Zeit der Behandlung im Darmzentrum Dachau begleitet ein persönlicher Ansprechpartner der DKV, ein onkologischer Fallmanager, den Versicherten.

Das Darmzentrum am Klinikum Dachau der Amper Kliniken AG ist ein von der Deutschen Krebsgesellschaft anerkanntes Darmzentrum. Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München. Das Zentrum ist speziell auf die Bedürfnisse von an Darmkrebs erkrankten Patienten ausgerichtet und wird geleitet von den Chefärzten Professor Dr. Horst-Günter Rau und Dr. Gunther Kachel.

Die Qualitätspartnerschaft mit dem Darmzentrum Dachau ist die zweite Kooperation der DKV zur Diagnose Darmkrebs. Weitere  sieben Qualitätspartnerschaften bestehen mit Kliniken, die spezialisiert sind auf die Behandlung von Herzerkrankungen sowie von Prostata- bzw. Brustkrebs.

Die Partnerschaft ist zunächst auf drei Jahre angelegt. In diesem Zeitraum werden die Erfahrungen der Patienten, Ärzte und der DKV kontinuierlich evaluiert, um Prozesse und Strukturen zu optimieren – zum Wohle der Patienten.



Frau Dr. Monika Stobrawe
Tel.: 0211/477-5570
Fax: 0211/477-3113
E-Mail: monika.stobrawe@ergo.de

ERGO Versicherungsgruppe AG
Victoriaplatz 2
40198 Düsseldorf
www.ergo.com

Über die DKV
Die DKV ist europäischer Marktführer in der privaten Krankenversicherung und seit über 80 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten Vorreiter der Branche. Das Unternehmen Gesundheit!® bietet Kranken- und Pflegeversicherungsschutz, Gesundheitsservice und medizinische Versorgung aus einer Hand. Über vier Millionen Kunden in Deutschland vertrauen der DKV, die 2009 Beitragseinnahmen in Höhe von 3,8 Mrd. Euro erzielte. International ist die Marke DKV in Belgien, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Spanien und Schweden vertreten.

Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO Versicherungsgruppe und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.dkv.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de