Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.10.2008
Werbung

Das einzige Versicherungsportal, bei dem der Verbraucher die Prämie bekommt

München, Oktober 2008 -  Unter www.premingo.de ist das laut Betreiber einzige deutsche Versicherungsportal gestartet, bei dem im Falle eines Abschlusses nicht der Vertreter, sondern der Verbraucher die Prämie bekommt. Je nach Art und Umfang des Versicherungsvertrags kann sich der Kunde eine Sachprämie seiner Wahl aussuchen. Hierzu stehen rund 10.000 Artikel zur Auswahl, von Büchern, CDs und DVDs über die neueste Unterhaltungs-Elektronik und Sportgeräte bis hin zu Gartenmöbeln und Accessoires rund ums Haus.

Hausrat, Haftpflicht, Rente, Riester, Rechtsschutz, Kranken- und Lebensversicherung - für alle gängigen Sparten sind oder werden in Kürze unter www.premingo.de Verträge verfügbar. Premingo fungiert dabei lediglich als Online-Marktplatz, die Angebote stammen von Versicherungsgesellschaften und Agenturen. Der Wettbewerb der verschiedenen Anbieter auf der Internet-Plattform mit unmittelbaren Vergleichsmöglichkeiten für den Verbraucher soll für marktgerechte, sprich niedrige Preise sorgen.

"Das Konzept von Premingo verbindet beste Preise mit attraktiven Prämien für die Verbraucher", sagt Geschäftsführer Tim Schwenke. Der Unternehmer ist kein unbeschriebenes Blatt in der Branche: Bei der internationalen Unternehmensberatung Mitchell Madison Group hat er an einem der größten E-Commerce-Projekte eines deutschen Versicherungskonzerns mitgewirkt, bevor er seit 1999 die getmobile AG als größten Online-Vermarkter von Mobilfunkverträgen in Deutschland etablierte. Ähnlich hochfliegende Pläne hat der Diplom-Kaufmann jetzt für die Versicherungssparte von Premingo.

Die traditionellen Filialbanken haben bitter erleben müssen, wie ihnen die anfangs abfällig belächelten Online-Banken binnen weniger Jahre wesentliche Zielgruppen weggenommen haben. Eine ähnliche Entwicklung könnte der Versicherungsbranche bevorstehen, wenn sich der wachsende Teil der Internet-affinen Verbraucher von den Gratisprämien verbunden mit günstigen Tarifen verführen lässt. Allerdings haben die Assekuranzen die Chance, aus den frühen Versäumnissen der Banken zu lernen und selbst zügig auf den neuen Vertriebsweg aufzuspringen. Statt der "guten alten Zeit" nachzutrauern, können sie sich dadurch möglicherweise eine gehörige Portion des wachsenden Online-Kuchens einverleiben.  



Tel.: 0611 - 973150
E-Mail: team@euromarcom.de

PREMINGO GmbH
Neuhauser Straße 15a
80331 München
Deutschland
www.premingo.de

Premingo (www.premingo.de) ist Deutschlands größter Online-Marktplatz für Verbraucherverträge. Strom, Gas, DSL, Mobilfunk, PayTV, Kreditkarten, Versicherungen, Girokonten, Mitgliedschaften, Zeitschriften - alle Verbraucherverträge mit Laufzeiten, die man üblicherweise bei einem "Vermittler" abschließt, sind über Premingo erhältlich, ohne die übliche Vermittlungsgebühr an Makler oder Zwischenhändler zu zahlen. Das so gesparte Geld wird in Sachprämien ausgezahlt. Aus den über 10.000 möglichen Prämien kann man sich von der Digital-Kamera über den iPod, die Handtasche und Kaffeemaschine bis hin zum Einkaufsgutschein aussuchen, was das Herz begehrt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de