Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.01.2009
Werbung

Debeka erweitert Produktpalette um die Reiseversicherung

Die Debeka hat zum Jahresbeginn die Reiseversicherung eingeführt. Damit hat die Versicherungsgruppe ihre Angebotspalette für die privaten Haushalte komplettiert und bietet auch Reisenden nun einen Rundum-Schutz. Das Angebot für private Urlaubsreisen umfasst die Bereiche Reiserücktrittskosten, Reiseabbruch, Reisegepäck und Reiseservice. Der Schutz gegen eine Vielzahl von Risiken wird als Jahrespolice angeboten und ist schon ab fünf Euro monatlich zu haben. 

Die neue Reiseversicherung will das Unternehmen unter den günstigen Angeboten am Markt positionieren und Verbrauchern eine preiswerte Alternative bieten. Dazu erklärt Uwe Laue, Vorstandsvorsitzender der Debeka Allgemeinen Versicherung AG: "Die Reiselust der Bundesbürger ist nach wie vor ungebrochen, wie weit über 60 Millionen Urlaubsreisen jedes Jahr in Deutschland belegen. Der Trend geht dabei zu immer häufigeren und spontaneren Kurzreisen. Die Bereitschaft der Kunden, sich statt der Absicherung einzelner Reisen für eine Jahrespolice zu entscheiden, wächst damit stetig, denn der Reisende muss sich bei einer Buchung keine Sorgen mehr über eine entsprechende Absicherung machen." Mit der Auslandsreise-Krankenversicherung verfüge die Debeka schon seit vielen Jahren über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Reiseversicherungen. So sei dieses Angebot von der Stiftung Warentest zuletzt als "sehr gut" bewertet worden, führt Laue aus.

Die Leistungen der Debeka-Reiseversicherung im Detail:


Reiserücktrittskosten-Versicherung
Versicherungsschutz besteht für Reisen bzw. Mietobjekte  (z. B. Ferienhaus/-wohnung, Wohnwagen/-mobil, Schiffcharter).

Die Debeka ersetzt Stornokosten bei Nichtantritt der Reise sowie die Mehrkosten der Anreise bei verspätetem Reiseantritt aufgrund eines versicherten Ereignisses. Das sind beispielsweise der Tod eines nahen Angehörigen, eine unerwartet schwere Erkrankung bzw. eine schwere Unfallverletzung der versicherten Person oder eines Angehörigen oder auch der Arbeitsplatzverlust bzw. die Aufnahme eines neuen Arbeitsverhältnisses der versicherten Person. Darüber hinaus erstattet die Debeka die Mehrkosten der Hin- und Rückreise bei Verspätung öffentlicher Verkehrsmittel um mehr als zwei Stunden.

Reiseabbruch-Versicherung

Wie in der Reiserücktrittskosten-Versicherung besteht hier für die im Voraus gebuchten Reisen bzw. Mietobjekte Versicherungsschutz.

Bei einer außerplanmäßigen Beendigung der Reise aufgrund eines versicherten Ereignisses übernimmt der Versicherer die Mehrkosten der Rückreise. Auch der anteilige Reisepreis der nicht genutzten Reiseleistungen bei frühzeitiger Beendigung der Reise wird erstattet. Versicherte Ereignisse sind auch hier beispielsweise der Tod eines Angehörigen, eine unerwartet schwere Erkrankung oder Unfallverletzung der versicherten Person bzw. eines Angehörigen. Außerdem erbringt die Debeka diese Leistung, wenn während der Reise zum Beispiel der Urlaubsort durch einen Hurrikan verwüstet wird oder der Wohnort der versicherten Person vom Hochwasser betroffen ist. Darüber hinaus übernimmt der Versicherer die Mehrkosten eines unfreiwillig verlängerten Aufenthalts und die Nachreisekosten bei Unterbrechung einer Rundreise.

Reisegepäck-Versicherung
Versichert ist das private Reisegepäck. Hierzu gehören die Sachen des persönlichen Reisebedarfs, die während der Reise mitgeführt, am Körper oder in der Kleidung getragen werden sowie Geschenke und Reiseandenken. Die Debeka leistet, wenn das aufgegebene oder mitgeführte Gepäck beispielsweise durch Verkehrsunfall, Diebstahl, Einbruchdiebstahl oder Raub abhanden kommt oder zerstört wird. Sollte das Gepäck durch das Beförderungsunternehmen verspätet ausgeliefert werden, werden auch Kosten für Ersatzkäufe erstattet.

Reiseservice-Versicherung
Die Debeka bietet rund um die Uhr weltweite Hilfe bei medizinischen und sonstigen Notfällen. Dies kann beispielsweise eine Information über die ärztliche Versorgung am Urlaubsort sein oder Hilfe bei Umbuchungen, bei der Organisation eines Reiserufs oder bei der Übermittlung von Nachrichten an Angehörige oder den Arbeitgeber.  



Pressesprecher -Leiter der Unternehmenskommunikation
Herr Dr. Gerd Benner
Tel.: 0261/498-1100
Fax: 0261/498-1111
E-Mail: Gerd.Benner@debeka.de

Debeka Versicherungen und Bausparkassen
Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18
56073 Koblenz
http://www.debeka.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de