Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.09.2009
Werbung

Debi Select überzeugt auch im Krisenjahr 2008

Beteiligungsangebot Debi Select classic konnte deutlich zulegen und übertraf Performance-Erwartung

Die Anleger des Debi Select classic Fonds können mit der Leistung „ihres“ Managements zufrieden sein. Denn die Beteiligung übertraf im Hinblick auf das wirtschaftliche Ergebnis auch im Jahre 2008 die Prospektvorgaben. Dies jedenfalls beschreibt der Geschäftsbericht für das vergangene Geschäftsjahr, mit dem die Debi Select Unternehmensgruppe ihre Investoren umfassend informiert.

Dabei traf die Fondsstrategie der Landshuter Factoring-Profis insgesamt auf einen positiven Markt: So verlief die Entwicklung der Factoringbranche im abgelaufenen Geschäftsjahr sehr erfreulich, denn nach Angaben des Deutschen Factoring Verband e.V. konnten die führenden 24 deutschen Factoringinstitute einen Gesamtforderungsumsatz von mehr als 100 Milliarden Euro erzielen. Damit wurde der Gesamtumsatz im deutschen Factoringmarkt im Vergleich zum Vorjahr noch einmal um über 20 Milliarden Euro gesteigert.

Auch die Debi Select-Fondsgesellschaft kann auf ein deutliches Plus verweisen: Insgesamt summierten sich die Neuzugänge auf eine Zeichnungssumme von 21.629.712,54 Euro. Bis zum 31. Dezember 2008 betrug damit die Summe der gezeichneten Anteile an der Debi Select classic Fonds GbR 59.215.400,-- Euro. Erfreulich ist dabei auch, dass der Fonds zum Ende des vergangenen Jahres insgesamt 98,5 Prozent der Einlagen sowie stehen gelassene Gewinne für die Anleger investieren konnte. Eine Investitionsquote, die vermutlich am Markt ihresgleichen sucht. Dabei konnte das Management auch was die Rendite anbelangt glänzen: Im Geschäftsjahr 2008 erwirtschaftete das Unternehmen nach Auflösung von Rücklagen einen Gewinn in Höhe von knapp vier Millionen Euro. Damit konnte für das Geschäftsjahr 2008 eine Rendite in Höhe von 8,09 Prozent bzw. 8,96 Prozent nach Anrechnung der Gewerbesteuer erzielt werden. Das angestrebte Performance-Ziel gemäß Prospekt von 8 Prozent pro Jahr wurde somit erneut übertroffen.

„Auch für das Jahr 2009 ist die Debi Select Unternehmensgruppe bestens aufgestellt“, meint Dr. Peter Ziegler als Geschäftsführer der Debi Select Verwaltungs GmbH. Die bisherige Entwicklung zeigt dabei, dass das Landshuter Unternehmen aufgrund seiner Konzentration auf Spezialfactoring von gesicherten Forderungen auch im Jahre 2009 seine Performancevorgaben einhalten kann.



Herr Michael Oehme
Tel.: 0611.174 59 70
Fax: 0611.174 59 71
E-Mail: info@finanzmarketingberatung.de

Debi Select Verwaltungs GmbH
Porschestraße 21
84030 Landshut
Deutschland
www.debiselect.de

Die Debi Select Gruppe hat sich auf Investitionen im Bereich des Factorings von Lebensversicherungen und Wertpapierkrediten spezialisiert. Zum einen beteiligt sie sich an Unternehmen, die ein professionelles Factoring von Wertpapierkrediten mit höchster Bonität gewährleisten und zum anderen an Unternehmen, die Forderungen aus kapitalbildenden Lebensversicherungen ankaufen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de