Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.09.2008
Werbung

Deka Immobilien GmbH vergibt Property Management für Immobilien in Deutschland

- HOCHTIEF Property Management und DeTeImmobilien managen ab dem 1. Januar 2009 Liegenschaften der Deka Immobilien Investment und WestInvest in Deutschland - Konzentration auf aktives Asset Management

Die Deka Immobilien GmbH hat die HOCHTIEF Property Management GmbH, Essen, und die DeTeImmobilien, Deutsche Telekom Immobilien und Service GmbH, Frankfurt a. M., mit dem Property Management ihrer insgesamt 220 Liegenschaften in Deutschland ab dem 1. Januar 2009 beauftragt. Beide Unternehmen setzten sich in einem Ausschreibungsverfahren durch.

Der Auftrag umfasst das kaufmännische und technische Property Management für die Objekte der Fonds, die von den Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH aufgelegt wurden. Von der Ausschreibung ausgenommen wurden die Einkaufszentren in Deutschland.

HOCHTIEF Property Management wird zunächst für fünf Jahre rund 75 Prozent der Immobilien bewirtschaften und rund 50 Mitarbeitern der Deka Immobilien ein Übernahmeangebot unterbreiten. Mit DeTeImmobilien, die rund 25 Prozent der Liegenschaften im Norden und im Süden Deutschlands als Property Manager verwalten wird, wurde ein Vertrag mit dreijähriger Laufzeit vereinbart. Über die Konditionen der Angebote im Bieterverfahren wurde Stillschweigen vereinbart. "Wir setzen die Neuausrichtung unseres Geschäftsfelds Asset Management Immobilien konsequent weiter fort", erklärte Dr. Matthias Danne, Mitglied des Vorstands der DekaBank. "Mit der bundesweiten Vergabe des kaufmännischen und des technischen Property Managements an zwei strategische Partner konzentrieren wir uns künftig ganz auf aktives Asset Management."

HOCHTIEF Property Management ist einer der führenden Anbieter integrierter Property-Management-Lösungen in Deutschland. Die im Juli 2007 gegründete Gesellschaft ist mit über 500 Mitarbeitern an den Standorten München, Stuttgart, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Essen, Hamburg und Berlin vertreten. HOCHTIEF Property Management verwaltet bislang rund 8,5 Mio. Quadratmeter Mietfläche und hat für rund 15 Mrd. Euro Assets under Management. Durch die strategische Partnerschaft mit Deka Immobilien steigen diese Werte auf 10 Mio. Quadratmeter Mietfläche mit einem Wert von über 20 Mrd. Euro.

Die 1996 gegründete DeTeImmobilien, die voraussichtlich ab 1. Oktober 2008 zur STRABAG-Gruppe gehören wird, ist ein europaweit agierender Komplettdienstleister rund um die Immobilie und garantiert mit rund 5600 Beschäftigten in Deutschland und sechs Niederlassungen flächendeckende Präsenz.

Der DekaBank-Konzern ist der größte Anbieter von Offenen Immobilienfonds in Deutschland. Die beiden Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen zusammen ein Fondsvermögen von über 18 Mrd. Euro.

Die Deka Immobilien GmbH ist als Schwesterunternehmen dieser Gesellschaften für den An- und Verkauf von Immobilien, das Management dieser Assets und alle weiteren Immobilien-Dienstleistungen sowie für die Produktentwicklung zuständig. Die drei Gesellschaften bilden gemeinsam mit der Einheit Real Estate Lending der DekaBank das Konzerngeschäftsfeld Asset Management Immobilien.



Herr Dr. Rolf Kiefer
Leiter public relations
Tel.: 069/71 47-79 18

DekaBank Deutsche Girozentrale
Mainzer Landstr. 16
60325 Frankfurt/M.
www.dekabank.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de