Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.06.2008
Werbung

Deka Immobilien investiert erneut in Frankreich - Umweltzertifizierte Projektentwicklung in Lille erworben

Die Deka Immobilien GmbH engagiert sich abermals in Frankreich. Für rund 28,5 Mio. Euro erwarb sie für einen Offenen Immobilien-Spezialfonds der Deka Immobilien Investment das dreiteilige Büro-Ensemble "L´Irisium", eine Projektentwicklung mit insgesamt rund 9.900 qm vermietbarer Fläche in der nordfranzösischen Stadt Lille. Verkäufer ist Bouygues Immobilier, ein großer französischer Projektentwickler, der 2007 für ökologisch gebaute und energiesparende Projekte ausgezeichnet wurde. Architekt des "L-förmigen" Komplexes ist Jacques Ferrier, dessen Markenzeichen umweltfreundliche Bürokonzepte sind. So wird auch das Gebäudeensemble "L´Irisium" als erstes der Region nach seiner Fertigstellung im Frühjahr 2010 über die Umweltzertifizierung HQE (Haute Qualité Environnementale) verfügen. Der Baubeginn erfolgt noch in diesem Monat.

Der Gebäudekomplex wird auf einem der letzten freien Grundstücke im innerstädtischen Teilmarkt Euralille gebaut. Dieser wurde wie auch seine Fortsetzung Euralille 2 in den zurückliegenden 15 Jahren um die beiden TGV- bzw. Eurostar-Bahnhöfe errichtet. Heute sind sie der bedeutendste Büro- und Dienstleistungsstandort der Stadt, die verkehrsgünstig im Städtedreieck Paris-London-Brüssel liegt.

Lille hat sich als drittgrößter Büromarkt Frankreichs etabliert und verfügt aktuell über rund 3 Mio. qm Bürofläche. Der Leerstand liegt mit 5,9 Prozent deutlich unter dem Durchschnitt westeuropäischer Vergleichsstädte, die im Schnitt eine Quote von 9 Prozent aufweisen. Im vergangenen Jahr konnte die Vermietungsleistung auf über 200.000 qm gesteigert werden. Der Flächenumsatz lag damit 7 Prozent höher als im vorangegangenen Rekordjahr. Für das laufende Jahr wird von einer konstanten Marktentwicklung ausgegangen.




Herr Dr. Rolf Kiefer
Leiter public relations
Tel.: 069/71 47-79 18
Fax:
E-Mail: presse@dekabank.de


Frau Jutta Holtkötter

Tel.: 069/71 47-39 27
Fax:
E-Mail: presse@dekabank.de

DekaBank Deutsche Girozentrale
Mainzer Landstr. 16
60325 Frankfurt/M.
www.dekabank.de

Der DekaBank-Konzern ist der größte Anbieter von Offenen Immobilienfonds in Deutschland. Die beiden Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen zusammen ein Fondsvermögen von über 18 Mrd. Euro. Die Deka Immobilien GmbH ist als Schwesterunternehmen dieser Gesellschaften für den An- und Verkauf von Immobilien, das Management dieser Assets und alle weiteren Immobilien-Dienstleistungen sowie für die Produktentwicklung zuständig. Die drei Gesellschaften bilden gemeinsam mit der Einheit Real Estate Lending der DekaBank das Konzerngeschäftsfeld Asset Management Immobilien.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de