Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.01.2008
Werbung

Deka Immobilien investiert erneut in Lateinamerika - Class-A-Büroobjekt in Mexiko-City erworben

Frankfurt, Januar 2008. Mit dem Erwerb des PwC Office Buildings hat die Deka Immobilien ihr Engagement in Mexiko weiter ausgebaut. Verkäufer sind Tochtergesellschaften des mexikanischen Projektentwicklers BCBA Impulse Ingeniería Inmobiliaria. Das Investitionsvolumen dieser Transaktion beträgt über 100 Mio. US-Dollar, bei einer Bruttoankaufsrendite von 8,24 Prozent. Das Objekt wurde für PricewaterhouseCoopers als Hauptsitz in Lateinamerika errichtet und ist langfristig an die internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vermietet. Die qualitativ hochwertige Immobilie wurde für den weltweit investierenden Publikumsfonds Deka-ImmobilienGlobal erworben.

Das im Jahr 2000 fertiggestellte Class-A-Bürogebäude befindet sich rund sechs Kilometer südwestlich des historischen Stadtzentrums von Mexiko-City, im Teilmarkt Polanco. Dieser Bezirk zählt innerhalb des Central Business District zu den Standorten mit guten Entwicklungsperspektiven. In unmittelbarer Umgebung haben zahlreiche renommierte Firmen und Hotels ihren Sitz. Die gute Verkehrsanbindung und die Nähe zum Chapultepec Park, zur exklusivsten Einkaufsstraße von Mexiko-City Avenida Presidente Masaryk sowie zu einem sehr hochwertigen Wohngebiet mit überdurchschnittlich hoher Kaufkraft werten den Standort ebenfalls auf.

Für die Deka Immobilien ist diese Akquisition die dritte in Mexiko. Im Oktober 2007 sicherte sie sich eine Beteiligung an einem Logistikportfolio für den Deka-S-PropertyFund No. 2. Im August erwarb sie das Class-A-Büroobjekt Torre de los Parques in Mexiko-City für den Publikumsfonds Deka-ImmobilienGlobal. 



Frau Jutta Holtkötter
Pr
Tel.: 069/71 47-39 27
E-Mail: presse@dekabank.de

DekaBank Deutsche Girozentrale
Mainzer Landstr. 16
60325 Frankfurt/M.
www.dekabank.de

Der DekaBank-Konzern ist der größte Anbieter von Offenen Immobilienfonds in Deutschland. Die beiden Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen zusammen ein Fondsvermögen von rund 17 Mrd. Euro. Die Deka Immobilien GmbH ist als Schwesterunternehmen dieser Gesellschaften für den An- und Verkauf von Immobilien, das Management dieser Assets und alle weiteren Immobilien-Dienstleistungen sowie für die Produktentwicklung zuständig. Die drei Gesellschaften bilden gemeinsam mit der Einheit Real Estate Lending der DekaBank das Konzerngeschäftsfeld Asset Management Immobilien (AMI).

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de