Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.10.2008
Werbung

DekaBank legt mit Deka-WorldTopGarant 2 weiteren Garantiefonds auf

Sicherheit in dreifacher Hinsicht - Mit Deka-WorldTopGarant 2 legt der DekaBank-Konzern einen weiteren Garantiefonds für sicherheitsorientierte Anleger auf. Der Fonds garantiert den Erhalt des eingezahlten Kapitals, abzüglich des Ausgabeaufschlags in Höhe von vier Prozent, zum Ende der sechsjährigen Anlageperiode sowie eine Höchststandsicherung (quartalsweise Durchschnittsbildung) in 5-Prozent-Stufen. Trotz internationaler Ausrichtung besteht kein Währungsrisiko, auch das Einzelmarktrisiko entfällt durch die Diversifikation in Form eines internationalen Aktienkorbs. Es wird jedoch empfohlen, den Fonds bis zum Ende der Anlageperiode zu halten, da der Anteilspreis zwischenzeitlich unter den garantierten Rücknahmepreis fallen kann.

Der zugrunde liegende Aktienindexkorb bildet die wichtigsten Wirtschaftsregionen der Welt ab: Euroland mit 40 Prozent, die USA mit 35 Prozent und Japan mit 25 Prozent. Bei Deka-WorldTopGarant 2 werden quartalsweise per Stichtag die Durchschnittswerte eines Korbes aus Aktienindizes ermittelt. Eine weitere Besonderheit des Fonds ist die Sicherung der jeweiligen Höchststände in 5-Prozent-Stufen während der sechsjährigen Anlageperiode. Sinkt in einem der Folgequartale der Durchschnittswert unter den bisher gesicherten Höchstwert (z.B. 115 Prozent), so würde der Anleger am Ende der Anlageperiode trotzdem den höchsten, gesicherten Wert erhalten. Der Erhalt des eingezahlten Kapitals wird zum Ende der ersten Anlageperiode am 31. Oktober 2014 garantiert (abzüglich des Ausgabeaufschlags in Höhe von vier Prozent). Die Partizipationsrate wird bei der Auflegung des Fonds am 31. Oktober 2008 festgelegt.

Über das Wiederanlage-Konzept wird am Ende der Laufzeit der Auszahlungsbetrag, abzüglich einer Restrukturierungsgebühr von drei Prozent, als neuer Garantiebetrag der nächsten Anlageperiode festgelegt. Über diese Wiederanlage können Anleger mit Deka-WorldTopGarant 2 auch langfristige Anlageziele realisieren.

Die Zeichnungsfrist von Deka-WorldTopGarant 2 (WKN: DK1A51 / ISIN: LU0373622470) läuft bis zum 30. Oktober 2008. Aber auch nach der Zeichnungsfrist sind Käufe zunächst bis auf weiteres möglich. Deka-WorldTopGarant 2 eignet sich für Anleger, für die der Sicherheitsaspekt eine wichtige Rolle einnimmt, die aber gleichzeitig an der Wertentwicklung der weltweiten Aktienmärkte partizipieren wollen. Der Erstausgabepreis des neuen Garantiefonds beträgt 104 Euro (inklusive vier Prozent Ausgabeaufschlag). Die jährliche Verwaltungsvergütung liegt bei einem Prozent p.a. Die Depotbankgebühr beträgt 0,10 Prozent p.a. Verkaufsprospekte sind bei allen Sparkassen, Landesbanken oder bei der DekaBank, telefonisch unter 069/7147-652 sowie im Internet unter www.deka.de, erhältlich.



Herr Dr. Rolf Kiefer
Leiter public relations
Tel.: 069/71 47-79 18
E-Mail: rolf.kiefer@dekabank.de

DekaBank Deutsche Girozentrale
Mainzer Landstr. 16
60325 Frankfurt/M.
www.dekabank.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de