Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.01.2010
Werbung

DekaBank unterstützt Aktionswoche "Klima + Finanzen" des BMU als Partner

- Deka HighRise Lectures diskutiert Herausforderungen einer klimaschonenden Architektur

Die DekaBank ist Partner der Aktionswoche "Klima + Finanzen", die vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gemeinsam mit Finanzdienstleistern vom 25. bis 31. Januar 2010 veranstaltet wird. Ziel der Aktionswoche ist es, über Finanzdienstleistungen zu informieren, die z.B. in klimaschonende Technologien investieren. Darüber hinaus möchte die Aktionswoche dazu beitragen, dass Deutschland seine nationalen Klimaschutzziele erreicht. Finanzdienstleistern fällt dabei eine wichtige Rolle zu, denn sie stellen die notwendigen Finanzmittel zur Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen bereit. Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen: "Wer heute nachhaltig in klimaschutzrelevante Unternehmen und Märkte investiert, übernimmt eine doppelte Verantwortung: für den Erfolg der eigenen Finanzlösungen und einen aktiven Klimaschutz, um die Zukunft kommender Generationen zu sichern!"

Die DekaBank bietet privaten und institutionellen Kunden verschiedene Investmentprodukte an, die Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. Das Spektrum umfasst dabei Ethik-, Nachhaltigkeits- sowie Umwelttechnologiefonds. "Der Markt für nachhaltige Anlagen wächst erfreulicherweise", erklärt Thomas Neiße, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deka Investment. "Immer mehr setzt sich das Wissen durch, dass sich Ökologie, soziale Verantwortung und langfristiger finanzieller Erfolg nicht ausschließen, sondern sogar bedingen."

Im Rahmen der Aktionswoche "Klima + Finanzen" richtet die DekaBank diesmal ihre Veranstaltungsreihe "Deka HighRise Lectures" aus. Am 1. Februar 2010 berichtet Ole Scheeren, Partner und Leiter des chinesischen Büros von O.M.A. (Office for Metropolitan Architecture), einem der weltweit führenden Architekturbüros, über seine Arbeit in Asien. An seinen Vortrag schließt sich eine Podiumsdiskussion unter der Leitung von Dr. Wolfgang Herles, Redaktionsleiter des ZDF-Kulturmagazins "aspekte", mit weiteren Architektur- und Immobilienexperten an. Die Diskussionsrunde wird sich unter anderem auch mit den Herausforderungen des Klimaschutzes in der Architektur befassen.

Weitere Informationen zur Aktionswoche sind unter www.klima-und-finanzen.de zugänglich.




Herr Dr. Rolf Kiefer
Leiter public relations
Tel.: 069/71 47-79 18
Fax:
E-Mail: rolf.kiefer@deka.de


Herr Thorsten Meier

Tel.: 069/7147- 7761
Fax:
E-Mail: thorsten.meier@deka.de

DekaBank Deutsche Girozentrale
Mainzer Landstr. 16
60325 Frankfurt/M.
www.dekabank.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de