Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.04.2007
Werbung

Delta Lloyd: Aktion zum Thema Berufsunfähigkeit bei neuen fondsgebundenen Produkten

  • Beitragsbefreiung für den Fall der Berufsunfähigkeit bis 170 Euro Beitrag
  • Keine Gesundheitsfragen
  • Berufsunfähigkeit gefährdet auch die Altersversorgung, jeder vierte Arbeitnehmer betroffen

Wiesbaden – Bei den neuen fondsgebundenen Versicherungen Delta Lloyd Fondsrente und Delta Lloyd LifeConcept bietet Delta Lloyd bis zum Jahresende eine Beitragsbefreiung für den Fall der Berufsunfähigkeit bis zu einem monatlichen Beitrag von 170 Euro – und zwar ohne jegliche Gesundheitsfragen.

Entscheidet sich der Kunde für diese zusätzliche Absicherung, zahlt Delta Lloyd im Falle einer Berufsunfähigkeit die monatlichen Beiträge bis zum Vertragsende für ihn weiter, so dass seine Altersversorgung nicht gefährdet wird. Diese Aktion gilt auch für die fondsgebundene Basisrente von Delta Lloyd. Durch den Verzicht auf Gesundheitsfragen ist zudem eine besonders schnelle und unkomplizierte Bearbeitung der Anträge möglich.

Jeder Vierte wird berufsunfähig

„Berufsunfähigkeit ist eines der größten Risiken für alle Menschen, die noch voll im Berufsleben stehen. Jeder vierte Arbeitnehmer wird vor Rentenbeginn berufsunfähig“, erläutert Dr. Thomas Spicher, Vertriebsdirektor für den Maklerbereich bei Delta Lloyd. „Daher ist es essentiell, sich mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung gegen dieses Risiko abzusichern. Doch man sollte noch einen Schritt weiter denken: die Rente aus der Berufsunfähigkeitsversicherung ist meist so kalkuliert, dass sie die Grundsicherung abdeckt, doch muss ja auch die Altersversorgung gesichert werden. Damit im Fall der Fälle hier nicht noch die Beiträge für die Rentenversicherung das Budget belasten, bietet sich eine Zusatzversicherung an, die diese Beiträge dann übernimmt.“

Mehr Sicherheit durch garantierten Rentenfaktor

Die neuen Produktlinien Delta Lloyd Fondsrente und Delta Lloyd LifeConcept richten sich an Kunden, die für ihre private Altersvorsorge die hohen Renditechancen der internationalen Kapitalmärkte nutzen wollen. Mit dem garantierten Rentenfaktor bieten sie aber einen wichtigen Vorteil gegenüber anderen fondsbasierten Altersvorsorgelösungen: die Rente je 10.000 Euro Fondsvermögen ist bereits bei Vertragsbeginn ohne Einschränkung garantiert.

Maximale Flexibilität

Beide Produkte zeichnen sich sowohl in der Ansparphase als auch in der Verfügungsphase durch große Flexibilität aus. Beim Vermögensaufbau kann der Kunde je nach Risikoneigung und Interesse sich entweder sein individuelles Portfolio aus bis zu 21 Fonds zusammenstellen, sein Fondsvermögen im Rahmen eines professionellen Portfoliomanagements aktiv von Experten verwalten lassen oder einen Garantiefonds mit Höchststandsgarantie wählen.

In der Verfügungsphase kann der Kunde frei entscheiden, wie er das angesparte Fondsguthaben verwenden will. So kann er sich jederzeit Beträge aus dem Guthaben auszahlen lassen, das Vermögen weiterhin steuerbegünstigt wachsen lassen oder eine lebenslange garantierte Rente abrufen.

Hervorragendes Rating von Franke & Bornberg

Sowohl die Delta Lloyd Fondsrente als auch das Delta Lloyd LifeConcept sind von dem renommierten Ratingunternehmen Franke & Bornberg gleich in mehreren Kategorien mit der Bestnote „FFF“ bewertet worden.



Frau Martina Faßbender
Tel.: 0611 773 25 71
Fax: 0611 773 2968
E-Mail: martina.fassbender@deltalloyd.de

Delta Lloyd Deutschland AG
Wittelsbacherstr. 1
65189 Wiesbaden
www.deltalloyd.de

Über Delta Lloyd:

Delta Lloyd Deutschland ist hundertprozentige Tochter der Delta Lloyd Groep, Amsterdam, und damit Teil der britischen Aviva-Gruppe. Das Unternehmen bietet aus einer Hand ein breites Spektrum an Finanz-, Anlage- und Vorsorgeprodukten sowie kompetente Beratung in allen Finanzfragen. Zur Delta Lloyd Gruppe gehören in Deutschland neben der Delta Lloyd Leben und der Hamburger Leben, einer Pensionskasse und einer Beratungs­gesellschaft für betriebliche Altersvorsorge auch eine Bank mit Schwerpunkt Private Banking, eine Kapitalanla­gegesellschaft sowie eine Immobiliengesellschaft und ein Vermittler von Immobilienfinanzierungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de