Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.05.2009
Werbung

Demografischer Wandel – Menschen werden immer älter: TA Triumph-Adler bietet Lösungen für steigenden Kostendruck in Pflegeeinrichtungen

Die 5. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft, die derzeit in Rostock stattfindet, greift ein hochaktuelles Thema auf: „Erfolgreich altern – der demografische Wandel als Herausforderung für die Gesundheitswirtschaft“. Modellrechnungen des Statistischen Bundesamtes zeigen: Der demografische Wandel in Deutschland kann im Jahr 2030 zu mehr als drei Millionen Pflegebedürftigen führen. Diese Entwicklung und der gegenwärtige Abschwung in der deutschen Wirtschaft setzen insbesondere Pflegeeinrichtungen unter immensen Kostendruck. Robert Feldmeier, Vorstandssprecher der TA Triumph-Adler AG, kennt diese Probleme und verweist auf schnelle Lösungen:

„Was die meisten, die sich mit Sparmaßnahmen in sozialen Einrichtungen beschäftigen müssen, nicht wissen: Das elektronische Management von Dokumenten bietet Einsparpotentiale bis zu 70 Prozent! Und auch im Hinblick auf das Drucken, Faxen, Kopieren und Scannen von papiergebundenen Dokumenten ist eine Kostenreduktion von 20 Prozent möglich. Gerade in größeren Einrichtungen lassen sich so jährliche Einsparungen im fünf- bis sechsstelligen Bereich erzielen. TA Triumph-Adler bietet zum Beispiel individuelle Lösungen, um diese Sparpotentiale schnell und einfach nutzbar zu machen und dem Kostendruck entgegen zu wirken“, erklärt Feldmeier. „Mit dem von uns entwickelten Beratungs- und Analysekonzept TOM (Total Output Management) erreichen wir durch die gezielte Prozessoptimierung im papiergebundenen Bereich deutliche Effizienzsteigerungen. Und für das elektronische Dokumenten-Management bieten wir mit dem modular aufgebauten Konzept DIDO (Digital Document Organisation) Lösungen an, die unseren Kunden bares Geld bringen.“ Die Kenntnisse des Vorstandssprechers stammen aus der Praxis: Als Spezialist für Effizienz im Document Business hat TA Triumph-Adler bereits mehr als 700 Projekte in der Gesundheitsbranche erfolgreich realisiert.



Pressemeldungen Unternehmen
Herr Karl Rainer Thiel
Leitung
Tel.: +49 (0)911 / 6898-351
Fax:
E-Mail: krt@ta.ag


Frau Andrea Bolowich

Tel.: 0621/ 33840-183
Fax: 0621/ 33840-110
E-Mail: a.bolowich@trio-group.de

TA Triumph-Adler AG
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
Deutschland
http://www.triumph-adler.de

Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit nachhaltigem Service. Mit über 200.000 installierten Systemen bei mehr als 34.000 zufriedenen Endkunden und mit 113 Jahren Erfahrung im „Document-Business“ ist der Konzern Marktführer in Deutschland. Über 450 eigene Document-Consultants sowie 500 eigene System-Supporter garantieren flächendeckenden Service. Der Konzern ist mit über 10 rechtlich selbstständigen s.g. "Solution Center" (GmbHs) an mehr als 50 deutschen Standorten sowie international für seine Kunden vor Ort. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM „Total Output Management“; Software = DIDO „Digital Document Organisation“). Das Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan und DMS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international aufgestellte Großkunden. Die TA Triumph-Adler AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert (WKN 749500) und erzielte im Geschäftsjahr 2008 mit mehr als 1.300 Mitarbeitern (davon 150 Auszubildende) einen Umsatz von 358 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung „Kinder in Not“ sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der AG ist Nürnberg.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de