Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.10.2006
Werbung

Der individuelle Weg zur Sachkundeprüfung

Bundesweit flächendeckendes Ausbildungsangebot durch das Bildungsnetzwerk Versicherungswirtschaft

Durch den Regierungsentwurf vom 03. Mai 2006 zeichnet sich die Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie bis Ende 2006 ab. Demnach muss künftig eine Sachkundeprüfung nach Maßgabe der Ausbildung zum/zur Versicherungsfachmann/ -fachfrau (BWV) abgelegt werden, um eine Erlaubnis für die berufliche Tätigkeit im Versicherungsvertrieb zu erhalten.

Vor diesem Hintergrund bieten die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) und die regionalen Berufsbildungswerke als Partner im Bildungsnetzwerk Versicherungswirtschaft ab sofort die Ausbildung zum/r Versicherungsfachmann/-fachfrau (BWV) flächendeckend in ganz Deutschland an.

Danach können Einzelteilnehmer die Ausbildung an verschiedenen Standorten je nach Lerntyp und beruflicher Situation in Form einer Präsenz- oder online-gestützten Ausbildung absolvieren. Unternehmen, die eine komplette Gruppe ausbilden lassen möchten, erhalten eine individuell auf das Unternehmen abgestimmte Inhouse-Lösung.

Ob Einzelteilnehmer oder Mitarbeitergruppe aus kleinen oder großen Unternehmen – für jeden Qualifizierungsbedarf gibt es die richtige Lösung für das erfolgreiche Bestehen der Sachkundeprüfung nach den Vorgaben der EU-Vermittlerrichtlinie.

Beide Partner im Bildungsnetzwerk verfügen über langjährige Erfahrung in der Ausbildung zum/zur Versicherungsfachmann/-fachfrau (BWV) und stehen mit ihrem Namen für qualitativ hochwertige und seriöse Aus- und Weiterbildung in der Branche. Unterstützt werden sie durch die VIWIS GmbH, die mit der prämierten Lernplattform VIVERSA® und den bewährten Lernprogrammen zum Versicherungsfachmann/-fachfrau (BWV) die technische Basis stellt.

Für die Beratung und organisatorische Abwicklung steht bundesweit ein zentraler Ansprechpartner unter der Tel. 089 455547-723 und unter der E-Mail: versicherungsfachmann@lernpark-versicherungswirtschaft.de zur Verfügung.



Kommunikation
Frau Michaela Reichle
Tel.: 089-922001-42
Fax: 089-922001-44
E-Mail: michaela.reichle@bwv-online.de

Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.
Arabellastraße 29
81925 München
Deutschland
www.bwv-online.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de