Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.06.2008
Werbung

Der neue Ansatz im Bereich der Führungskräftetrainings: Der Führungskräfteführerschein

Führen in den Stürmen der Praxis, Nullsummenspiele, Erfolgsblockaden sind nur ein Beispiel und Schlagwörter für die vielfältigen Herausforderungen, die Führungskräfte täglich bewältigen müssen. Dabei gibt es jedoch einen entscheidenden Unterschied, denn Führungskräfte der verschiedenen Hierarchieebenen stehen vor unterschiedlichen Herausforderungen, um den Beitrag ihres Verantwortungsbereiches zum Gesamterfolg des Unternehmens zu optimieren. Auch wenn alle Führungskräfteebenen, vom Topmanagement bis zu Nachwuchskräften mit ähnlichen Themen befasst sind, wie beispielsweise Konfliktmanagement oder einer systematischen Leistungsverbesserung ihrer Mitarbeiter/-innen, so unterscheiden sich die Ansatzpunkte für die verschiedenen Hierarchiestufen doch beträchtlich. Dabei spielt nicht nur ein unter Umständen unterschiedlicher Erfahrungshintergrund eine Rolle, auch die Komplexität und Reichweite der von der Führungskraft zu verantwortenden Entscheidungen und Maßnahmen hängt von der jeweiligen Führungsebene ab und nimmt Einfluss.

Genau an dieser Stelle setzt der Führungskräfteführerschein an und bietet mit seinen drei Führerscheinklassen passgenaue Seminare für die obere Führungsebene, das mittlere Management und Führungsnachwuchskräfte.

Dabei spricht die Führerscheinklasse A die obere Führungsebene und erfahrene Führungskräfte an, die neue Impulse suchen. Die Führerscheinklasse B richtet sich an Führungskräfte des Mittleren Managements mit Führungserfahrung und die Führerscheinklasse C bietet Führungsnachwuchskräften, die im ersten Jahr als Führungskraft tätig sind oder erst in naher Zukunft Führungsverantwortung übernehmen, zahlreiche Hilfestellungen und Anregungen.

Hand aufs Herz – auch wer schon lange den Führerschein hat und routiniert fährt, weiß genau, dass es bestimmte Bereiche gibt, in denen eine Auffrischung gut tut – und sei es nur der Erste-Hilfe-Kurs. Auch dies berücksichtigt der Führungskräfteführerschein dadurch, dass alle Seminare – ganz nach dem individuellen Bedarf – einzeln und unabhängig voneinander buchbar sind. Für jede Klasse werden zwei Module angeboten, die genau auf das Aufgabengebiet der Führungskraft in der jeweiligen Hierarchieebene abgestimmt sind.

In 2008 werden erstmalig folgende Seminare des Gesamtkonzeptes angeboten:

  • Führerscheinklasse C, Führen in den Stürmen der Praxis: Leistung fordern und fördern, Synergien erzeugen, Ressourcen optimal nutzen, vom 11. – 13. Juni 2008 in Köln für 1.490,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
  • Führerscheinklasse B, Expertenworkshop Konfliktmanagement: Von Nullsummenspielen, Erfolgsblockaden und den Folgen fließender Energien wird vom 02. – 04. Juli 2008 in München für 1.490,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt. angeboten.
  • Führerscheinklasse A, Leistung systematisch und nachhaltig verbessern wird am 17. Oktober 2008 in München für 1.090,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt. angeboten.

Wie bei allen Bildungsangeboten der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) ist auch das Konzept des Führungskräfteführerscheins nicht am „grünen Tisch“ entstanden, sondern aus der Praxis für die Praxis. Dies garantiert fundierte Konzepte und unmittelbare Anwendbarkeit und Transfer in die eigene berufliche Praxis.




Frau Birgit Ehrenberger

Tel.: 089 455547-751
Fax: 089 455547-710
E-Mail: birgit.ehrenberger@versicherungsakademie.de


Frau Elke Millauer

Tel.: 089 455547-731
Fax: 089 455547-710
E-Mail: elke.millauer@versicherungsakademie.de

Deutsche Versicherungsakademie GmbH
Arabellastraße 29
81925 München
Deutschland
http://www.versicherungsakademie.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de