dvb-Pressespiegel

Werbung
24.10.2006 - dvb-Presseservice

Deutsche Rentenversicherung Bund bietet auch für das Jahr 2007 wieder Studien- und Ausbildungsplätze an

Die Deutsche Rentenversicherung Bund stellt auch im Jahr 2007 wieder Studien- und Ausbildungsplätze zur Verfügung. Damit ermöglicht sie erneut jungen Men-schen durch eine qualifizierte Ausbildung die Grundlage für einen guten Start in das Berufsleben.

Zum einen bietet die Deutsche Rentenversicherung Bund den Fachhochschul-Studiengang zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/in an sowie zum anderen die Ausbil-dungsberufe Sozialversicherungsfachangestellte/r, Fachinformatiker/in, Verwal-tungsfachangestellte/r, Bauzeichner/in und Fachangestellte/r für Medien.

Weitere Informationen zum Studium und zu den Ausbildungsberufen, zur Anzahl der Plätze, zu den Voraussetzungen, zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie zu den Bewerbungsfristen sind unter www.deutsche-rentenversicherung-bund.de (hier: Deutsche Rentenversicherung/Studium und Ausbildung) zusam-mengestellt.

Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist am 1. Oktober 2005 aus der Bundes-versicherungsanstalt für Angestellte und dem Verband Deutscher Rentenversiche-rungsträger hervorgegangen. Sie hat fast 30.000 Beschäftigte, vor allem in Berlin, Brandenburg an der Havel, Gera, Stralsund und Würzburg.



Pressesprecher der Deutschen Rentenversicherung
Herr Dr. Dirk von der Heide
Tel.: 030/865-89174
Fax: 030/865-89425
E-Mail: dirk.heide@drv-bund.de

Deutsche Rentenversicherung Bund
Ruhrstraße 2
10709 Berlin
Deutschland
http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de