Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.01.2006
Werbung

Deutscher Ring installiert erstmals gleich zwei "Blue Goals"

Gleich zwei "Blue Goals" stehen auf dem Dach der Unternehmenszentrale des Deutschen Ring in Hamburg - in 70 Metern Höhe direkt gegenüber dem Wahrzeichen der Stadt, der Kirche St. Michaelis. Auch mit dieser Aktion unterstützt der Deutsche Ring die Hansestadt Hamburg auf dem Weg zur internationalen Sportstadt.

Nach der Idee des Lichtkünstlers Michael Batz sollen letztendlich 300 "Blue Goals" der WM in diesem Jahr entgegenleuchten und durch grüne Laserstrahlen miteinander verbunden werden. "Hamburg als Sportstadt setzt damit ein einzigartiges Zeichen", so Batz. Der Vorstandsvorsitzende der Versicherungsunternehmen Deutscher Ring, Wolfgang Fauter, erklärt dazu: "Wir teilen die Begeisterung der Menschen für die WM. Die Blue Goals symbolisieren die Vorfreude der Hamburger auf dieses internationale Sport-Event." Die Tore werden von der Hamburger Procon Multimedia AG errichtet und sollen bis zum Ende der Fußballweltmeisterschaft leuchten.

Fotos erhalten Sie hier.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Annett Brenner
Tel.: +49 (0)40 35 99 - 27 38
Fax: +49 (0)40 35 99 - 22 97
E-Mail: Presse@DeutscherRing.de

Deutscher Ring
Ludwig-Erhard-Str. 22
20459 Hamburg
Deutschland
http://www.DeutscherRing.de

Download

Blue_Goals.doc (38,91 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de