Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.07.2006
Werbung

Deutscher Ring strafft Unternehmensstruktur

Dr. Markus Warg in die Vorstände der Versicherungen bestellt

Die Aufsichtsräte der Versicherungsunternehmen Deutscher Ring, Hamburg, haben die Straffung der Vorstandsressorts der Gesellschaften beschlossen. Die zwei Unternehmensressorts "Information und Services" sowie "Finanzen" werden künftig zusammengeführt. Dieses neue Ressort übernimmt Dr. Markus Warg (40), der von den Aufsichtsräten mit Wirkung zum 1. August 2006 zum Mitglied der Vorstände der Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG, der Deutscher Ring Sachversicherungs-AG und des Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G. bestellt wurde.

Der promovierte Diplom-Volkswirt folgt auf Dr. Walter Klein und Knud Maywald, deren Bestellungen als Vorstandsmitglieder der genannten Versicherungsgesellschaften im Zuge der Neustrukturierung in beiderseitigem Einvernehmen beendet werden. Dr. Klein verantwortete das Vorstandsressort "Information und Services", Knud Maywald das Ressort "Finanzen". Die Aufsichtsräte danken beiden für die sehr erfolgreich geleistete Arbeit.

Dr. Markus Warg ist in Neustadt an der Weinstraße geboren. Der Finanzwirtschaft ist er seit seinem Studium an der Universität Trier verbunden. Nach seiner Promotion startete er seine berufliche Laufbahn 1994 als Berater der BankBetriebsWirtschaft Jacob & Co. KG, Wiesbaden, wo er innerhalb von drei Jahren in die Geschäftsführung aufstieg. Nachdem er als Direktor der Dresdner Bank AG, Frankfurt, ein strategisches Großprojekt verantwortet hat, kam er 2002 zur Mannheimer AG Holding mit Sitz in Mannheim. Dort übernahm er zunächst als stellvertretendes Mitglied des Holding-Vorstandes und ab 2003 als Mitglied des Holding-Vorstandes die Bereiche Controlling, IT, Betriebsorganisation, Projekte, Verwaltung, Risikomanagement und Personalwesen.



Pressesprecherin
Frau Kirstin Zeidler
Tel.: +49 (0)40 35 99 - 27 37
Fax: +49 (0)40 35 99 - 22 97
E-Mail: Presse@DeutscherRing.de

Deutscher Ring
Ludwig-Erhard-Str. 22
20459 Hamburg
Deutschland
http://www.DeutscherRing.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de