Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.11.2008
Werbung

Deutscher Zweitmarktindex für Assetklasse Schiff startet

- Auswahlindex umfasst die 50 meistgehandelten Schiffsfonds - Monatliche Aktualisierung - Index wurde bis Januar 2006 zurückgerechnet

Hamburg, November 2008. Die Deutsche Zweitmarkt AG, Makler und Handelshaus für Anteile an geschlossenen Fonds, veröffentlicht ab sofort den Deutschen Zweitmarktindex für die Assetklasse Schiff – kurz DZX®. Der Auswahlindex, der die 50 meistgehandelten Schiffsfonds des deutschen Zweitmarkts umfasst, wird wöchentlich berechnet und zur Mitte eines jeden Monats unter www.deutsche-zweitmarkt.de/dzx aktualisiert. „Mit dem Index schaffen wir erstmals ein Instrument, das aktuelle Marktbewegungen und makroökonomische Veränderungen im deutschen Zweitmarkt für Schiffsfonds darstellt und somit den Anlegern ein transparentes Bild bietet“, erklärt Björn Meschkat, Vorstand der Deutschen Zweitmarkt AG. Die Entwicklung und Veröffentlichung des Index unterstreicht einmal mehr die Transparenz-Initiative der Deutschen Zweitmarkt AG.

Index beinhaltet Abschlüsse von 13 Handelsplätzen
Seine Aussagekraft gewinnt der DZX® über eine breite Datenbasis. „Bei der regelmäßigen Berechnung als so genannter Performanceindex, der die Wertsteigerung durch jährliche Auszahlungen berücksichtigt und somit den Anlageerfolg abbildet, werden alle öffentlich zugänglichen Kursfeststellungen zu Grunde gelegt“, erläutert Prof. Dr. Eric Schirrmann, der den DZX® mit Prof. Dr. Oliver Kruse von der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld wissenschaftlich begleitet. Aktuell sind Abschlüsse von insgesamt 13 Handelsplattformen, Maklern und Käufern beinhaltet. Zentrales Auswahlkriterium ist die Anzahl an Transaktionen im vollen Kalenderjahr vor der jeweiligen Indexermittlung. Die 50 Schiffsfonds (derzeit 41 Containerschiffe/9 Tanker) mit der höchsten Anzahl an Transaktionen in unterschiedlichen Kalenderwochen werden in den DZX® einbezogen. Bei gleicher Gesamtanzahl an Transaktionen entscheidet das höhere Handelsvolumen über die Aufnahme. Die Indexbasis beträgt 1.000, die Berechnung beginnt in der ersten Kalenderwoche 2006.
 
Aktueller Stand spiegelt sinkende Kurse wider
Mit aktuell 1.258 Punkten rangiert der DZX® deutlich über seiner Basis, aber gut 50 Punkte unter seinem bisherigen Höchststand von 1.319 Zählern Mitte März 2008. Hier spiegeln sich die sinkenden Kurse für Anteile an geschlossenen Schiffsfonds in den vergangenen Monaten wider. Björn Meschkat schaut weiterhin positiv in die Zukunft: „Die Kurse pendeln sich derzeit auf dem Bewertungsniveau ein. Damit vollzieht sich eine wiederkehrende makroökonomische Wandlung vom Verkäufermarkt – mit großer Nachfrage und Preisen deutlich über dem Bewertungsniveau – zum Käufermarkt. Insbesondere institutionelle Investoren stehen aufgrund ihrer Zurückhaltung in den letzten Monaten zunehmend unter Investitionsdruck. Aufgrund dessen werden Kurse weit unter dem Bewertungsniveau nicht erwartet.“



Frau Jennifer Gehle
Tel.: 040/30 70 26 0513
Fax: 040/30 70 26 0413
E-Mail: presse@deutsche-zweitmarkt.de

Deutsche Zweitmarkt AG
Steckelhörn 5-9
20457 Hamburg
Deutschland
http://www.deutsche-zweitmarkt.de/

Über die Deutsche Zweitmarkt AG
Seit 2006 führt die Deutsche Zweitmarkt AG als Makler und Handelsgesellschaft Käufer und Verkäufer von Anteilen an geschlossenen Fonds zusammen. Besonderen Wert legt die Deutsche Zweitmarkt AG auf kompetente Beratung und serviceorientierte Handelsabwicklung. Mit Veröffentlichungen wie dem marktübergreifenden Kursbuch für Schiffsbeteiligungen sowie der gemeinsam mit PricewaterhouseCoopers verfassten Steuerinformation zum Unterschiedsbetrag setzt sich die Deutsche Zweitmarkt AG für einen transparenten Zweitmarkt ein.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de