Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.12.2015
Werbung

Die Rentenlücke mit der VorsorgeAPP ermitteln

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat gemeinsam mit dem Versicherer Canada Life die VorsorgeAPP um ein weiteres Modul erweitert: den Rentenlücken-Rechner. Mit diesem Rechner können Berater schnell und intuitiv das Versorgungsproblem im Alter aufzeigen. “Durch eine innovative Technik ist es uns gelungen, den Tarif GENERATION private von Canada Life in die App zu integrieren. Dadurch lässt sich konkret der Sparbeitrag ermitteln, welcher nötig ist, um die Versorgungslücke im Alter zu schließen.“ erläutert IVFP-Geschäftsführer Prof. Michael Hauer. Der Rentenlücken-Rechner ist das vierte Modul in der VorsorgeAPP. Aktuell ermöglicht sie neben dem Thema Rentenlücke einen Beratungseinstieg in die Basisrente, die betriebliche Altersversorgung sowie Berufsunfähigkeit.

„Mit jedem weiteren Modul in der VorsorgeAPP bekommen wir neues positives Feedback. Ein echter Mehrwert für den Geschäftspartner – modern, schnell auf den Punkt und dabei verständlich.“ findet Bernhard Rapp, Direktor Marketing und Produktmanagement und stellvertretender Niederlassungsleiter Deutschland von Canada Life.

Bisher wurde in der Finanzbranche zum Beratungseinstieg häufig auf die allseits bekannten Papp-Drehscheiben gesetzt, um Kunden den Nutzen von Vorsorgelösungen aufzuzeigen. Während eine Drehscheibe nur eine begrenzte Anzahl verschiedener Fälle abbilden kann, ermöglicht es die App viele tausend Szenarien darzustellen. Der Berater kann dem Kunden somit bereits beim Einstieg in ein Vorsorgethema eine deutlich individuellere Lösung vor Augen führen. Ein Email- bzw. Kalenderaufruf aus der App heraus ermöglicht es, dem Kunden die Berechnungsergebnisse per E-Mail zur Verfügung zu stellen oder direkt einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Ein weiterer positiver Effekt der Digitalisierung der Papp-Drehscheiben zeigt sich bei gesetzlichen und tariflichen Änderungen. Statt kosten- und zeitintensivem Neudruck können diese Änderungen künftig schnell und effizient über ein Update eingespielt werden.

Die VorsorgeAPP kann über folgenden Link heruntergeladen werden:

Im App Store:

appsto.re/de/kNkQ8.i

Im Google Play Store:

play.google.com/store/apps/details?id=com.cl.app.vorsorgeapp&hl=de


Pressekontakt:

Herr Goedeckemeyer Georg
Tel: 09602 / 944 928 0
Fax: 09602 / 944 928 10
E-Mail: presse@vorsorge-finanzplanung.de

Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH
Auf der Haide 1
92665 Altenstadt / WN
www.ivfp.de


Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen, das sich auf private und betriebliche Altersvorsorge spezialisiert hat. Im Jahr 2001 gegründet und mit Hauptsitz in Altenstadt/WN steht es unter der fachlichen Leitung von Prof. Michael Hauer, Frank Nobis und Prof. Dr. Thomas Dommermuth. Einer der drei Geschäftsbereiche beruht auf der Bewertung von Vorsorgeprodukten, Erstellung von Gutachten und Zertifizierung von Beratungsprozessen im Bereich der Finanzplanung. Die Softwareentwicklung ist eine weitere Domäne des Instituts: Individuelle Online-, Offline- oder Serverlösungen gehören hier ebenso zum Leistungsspektrum wie die Anbindung von Software an entsprechende Tarifprogramme. Über seine eigene Akademie bietet das Institut ein umfangreiches Spektrum an Fachseminaren und Weiterbildungen an. Zu seinen Kunden zählen zahlreiche namhafte Unternehmen wie AachenMünchener, Allianz, AXA, Canada Life, Commerzbank, Concordia, Fidelity, HDI, LBS, Postbank, Sparkassen Finanzgruppe, Standard Life, Stuttgarter Versicherung, Union Investment, Versicherungskammer Bayern, Zurich Deutscher Herold, neue leben, Swiss Life u.v.a.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de