Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.09.2012
Werbung

Die Rosenheimer Unterstützungskasse e.V. wird 10 Jahre alt

Die Rosenheimer Unterstützungskasse e.V. begeht in diesen Tagen Ihr 10-jähriges Jubiläum.

Mit dem Inkrafttreten des Altersvermögensgesetzes (AVmG) am 1.1.2002 fiel in Rosenheim der Startschuss für die Gründung eines überregionalen Versorgungsträgers der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Am 11. April 2002 gründete ein Team aus Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Betriebswirten und Praktikern der bAV die Rosenheimer Unterstützungskasse als sogenannte Gruppen-Unterstützungskasse als Verein. Die Eintragung in das Vereinsregister Traustein erfolgte am 3. Mai des gleichen Jahres. Noch heute sind Gründungsmitglieder aktiv für den Verein tätig.

Konzentration auf freie Vermittler
Von Beginn an verschreib man sich dem Maklermarkt und ist mittlerweile eine feste Größe, wenn es um die Einrichtung, Umsetzung und Durchführung von betrieblicher Altersversorgung geht. Dabei versteht sich die Rosenheimer Unterstützungskasse e.V. als Dienstleister nicht nur für den Durchführungsweg Unterstützungskasse. Die Mitarbeiter der Verwaltungsgesellschaft unterstützen Makler und Vermittler auch in allen anderen Themenbereichen der betrieblichen Altersversorgung, von der Direktversicherung bis zum Pensionsfonds.

Zum Ende des Jahres 2011 wurde das 4000. Trägerunternehmen als Mitglied begrüßt. In der Unterstützungskasse werden mittlerweile fast 10.000 Versorgungsanwartschaften geführt. Seit einigen Jahren werden zudem auch Renten ausgezahlt.

Der Vorteil einer freien Unterstützungskasse wird in den letzten Jahren immer deutlicher. Nicht nur Vermittler, auch Unternehmenskunden schätzen es, wenn unterschiedliche Rückdeckungsmodelle über einen Versorgungsträger angeboten werden können. Somit kann umfassend auf den individuellen Versorgungsbedarf der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im jeweiligen Unternehmen eingegangen werden. Zur Wahl stehen alle derzeit am Markt verfügbaren Rückdeckungsversicherungsvarianten von konventionellen Rentenversicherungstarifen über angelsächsische Garantien bis hin zu modernen Wertsicherungskonzepten. Dabei stehen immer der Makler und sein Beratungskonzept für das jeweilige Trägerunternehmen im Mittelpunkt.

Durch Service erfolgreich
Die Positionierung als freie Unterstützungskasse wird mit einem überdurchschnittlichen Wachstum bestätigt. Die laufenden Beiträge wuchsen in den letzten Jahren um 4,8% (2010) bzw. 11% (2011) und lagen damit im vergangenen Jahr erstmals oberhalb von 30 Mio. Euro. Es werden mehr als 30 Rückdeckungsversicherungsgesellschaften mit etwa 100 Tarifvarianten verwaltet. Der Makler/Vermittler hat somit die Gewähr, dass immer der optimale Tarif bzw. die optimale Tarifvariante für seinen Kunden zur Verfügung steht.

Die Serviceausrichtung wurde im vergangenen Jahr mit der ersten deutschen App zum Thema betriebliche Altersversorgung unterstrichen. „mybAV“ bietet viele Möglichkeiten, auch die schwierigen Themen der bAV aussagekräftig zu präsentieren. Somit werden auch komplexe Problemstellungen direkt beim Kunden und mit dem Kunden lösbar. Mittlerweile gibt es Versionen für iPhone, IPad und Android-Nutzer.

Auch für die Zukunft ein verlässlicher Partner für die betriebliche Altersversorgung
Da Sicherheit und Kompetenz in der Beratung entscheidend sind, stellt die Rosenheimer Unterstützungskasse e.V. Ihren Geschäftspartnern bei Bedarf auch entsprechende Prüfberichte, die die Kasse betreffen, zur Verfügung. So erfolgten sowohl eine Prüfung des Bundesamtes für Steuern in den Jahren 2009/2010 als auch eine Prüfung durch die Deutsche Rentenversicherung Bund im Jahr 2011 beanstandungslos.

Das Wachstum hält auch in 2012 entgegen dem Markttrend an. Die Rosenheimer Unterstützungskasse e.V. geht als serviceorientierter Dienstleister für Geschäftspartner und Trägerunternehmen in die Zukunft und bleibt eine konstante Größe im Markt der freien Vermittler.

Kontakt für Trägerunternehmen
Martina Straßburger
Service & Verwaltung
E-Mail: m.strassburger@rosenheimer-uk.de

Kontakt für Vermittler
Stefanie Koch
Geschäftspartnerbetreuung
E-Mail: s.koch@rosenheimer-uk.de

Kontakt für die Presse
Marc Werzinger
Geschäftspartnerbetreuung
E-Mail: m.werzinger@rosenheimer-uk.de


Kontakt für Versicherungsgesellschaften
Thilo Kühnel
Geschäftsführer der Verwaltungsgesellschaft
E-Mail: t.kuehnel@rosenheimer-uk.de

Rosenheimer Unterstützungskasse e.V.
Vorstand: Rechtsanwalt Martin Czajor
Max-Josefs-Platz 11
83022 Rosenheim
Tel: 08031 – 58 99 18
Fax: 08031 – 58 99 37
E-Mail: info@rosenheimer-uk.de
Web: www.rosenheimer-uk.de


Der Verein
Die Rosenheimer Unterstützungskasse e.V. ist einer der großen freien Versorgungsträger der betrieblichen Altersversorgung. Sie versteht sich als Service-Unterstützungskasse für den bAV-Spezialisten vor Ort und deckt das gesamte Spektrum der Möglichkeiten einer rückgedeckten Gruppen-Unterstützungskasse ab. Mehr als 4.000 Unternehmen und Unternehmer vertrauen der Beratungskompetenz aus Rosenheim.

Für diesen Service stehen kompetente bAV-Fachberater zur Verfügung. Zudem werden auch Informationen und Beratungshinweise zu allen anderen Durchführungswegen der betrieblichen Altersversorgung, zu Zeitwertkonten, Treuhandmodellen und zur sozialversicherungsrechtlichen Statusfeststellung gegeben.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de