Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.10.2010
Werbung

Die WWK IntelliProtect ® Evolution

- Höhe der Beitragsgarantie individuell wählbar - individuelle Höchststandsabsicherung optional - Erweiterung des Fondsspektrums auf 31 Fonds und zwei Baskets

Die von der Ratingagentur Franke & Bornberg mit der Bestnote FFF bewertete Produktgeneration WWK IntelliProtect® bietet seit Oktober 2010 weitere attraktive Features. Flexibilität spielt dabei die entscheidende Rolle.

Anleger können ab diesem Zeitpunkt das Garantieniveau der angebotenen Fondsrenten auf ihre individuellen Sicherheitsbedürfnisse anpassen. So kann jeder Kunde das Garantieniveau seines Vertrages zwischen 50 und 100 Prozent der Beitragssumme frei wählen (möglich für Schicht 1 und 3). Je niedriger das Garantieniveau, desto höher ist die mögliche Fondsquote und damit die Ertragschancen.

Vervollständigt wird das Garantiemodell durch eine neue, optional wählbare Höchststandsabsicherung mit monatlichen Lock-In Schwellen. Sie ergänzt die bestehenden Ablaufmanagementsysteme und kann für bis zu fünf Jahre vor Ablauf der Grundphase bzw. dem vereinbarten Garantietermin vereinbart werden. Das Höchststandsgarantieniveau kann vom Kunden ebenfalls zwischen 50 und 100 Prozent frei gewählt werden (in allen Schichten). Zudem kann es kostenfrei von einem niedrigeren auf ein höheres Niveau angehoben werden. Eine flexible Reaktion auf aktuelle Börsensituationen wird damit möglich.

Ein Highlight für die Kunden: Die Höchststandsabsicherung wird nicht nur für das Neugeschäft sondern auch für bereits vermittelte Bestandsverträge angeboten.

Darüber hinaus stellt die WWK auf der vom Kunden frei wählbaren Anlageseite des Produkts im Rahmen einer offenen Fondsarchitektur nunmehr eine Palette von 31 Fonds und zwei Baskets zur Verfügung. Neu sind beispielsweise die vielfach ausgezeichneten und breit diversifizierten Fonds C-QUADRAT ARTS Total Return Global-AMI, DJE - Dividende & Substanz und LINGOHR-SYSTEMATIC-LBB-INVEST.

Die WWK bietet ihren Kunden unter der Dachmarke WWK IntelliProtect ® seit dem Jahr 2009 eine neue Generation von Altersvorsorgeprodukten. Alleinstellungsmerkmal der Tarife ist eine kundenindividuell gemanagte fondsgebundene Rentenversicherung mit Brutto- beitragsgarantie auf iCPPI Basis. Gestartet war die WWK zunächst mit der WWK Premium FondsRente protect. Sie kann je nach Steuersituation sowohl als Privatrente, Direktversicherung oder Basisrente abgeschlossen werden. Im zweiten Schritt folgte die staatlich geförderte Riesterrente WWK Premium FörderRente protect.

Bei der Produktgeneration handelt es sich nicht um klassische dynamische Hybridprodukte, sondern vielmehr um Versicherungstarife mit kundenindividueller Wertsicherungsstrategie, bei der das Guthaben jedes einzelnen Kunden im Rahmen eines CPPI-Modells börsentäglich zwischen frei wählbaren Investmentfonds und dem Sicherungsvermögen der WWK bewertet wird.

Dabei rechnet die WWK für jeden einzelnen Kunden börsentäglich ein eigenes Risikobudget aus, das je nach Vertragslaufzeit und Beitrag ermittelt wird. Je nachdem, wie sich das Risikobudget entwickelt, wird das Kundenguthaben mal stärker, mal schwächer in sichere Anlagen (Sicherungsvermögen) und chancenorientierte Anlagen (Investmentfonds) investiert. Ziehen die Kurse beispielsweise an, wächst das Risikobudget und es kann mehr in Aktien investiert werden. Geht es an den Börsen bergab, wird wieder in sichere Zinstitel umgeschichtet. Als Verzinsungsträger dient der Deckungsstock der WWK Lebensversicherung a. G. Durch die in der Regel höhere Überschusszuweisung des langfristig anlegenden Deckungsstocks ist gewährleistet, dass ungünstig monetarisierte Verträge im Zeitablauf wieder entmonetarisieren.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von 928 Millionen Euro (2009) zu den größten 30 Lebensversicherungen in Deutschland. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist das Unternehmen einer der substanz- und eigenkapitalstärksten deutschen Versicherer.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Thomas Emlinger
Tel.: (089) 5114-3531
Fax: (089) 5114-2698
E-Mail: Thomas.Emlinger@wwk.de

WWK Versicherungen
Marsstraße 37
80335 München
www.wwk.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de