Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.02.2006
Werbung

Die betriebliche Organisation effizient gestalten

Betriebliche Organisation erfordert eine berufliche Professionalisierung. Komplexe Prozesse müssen identifiziert werden, organisatorische Gestaltungsmöglichkeiten berücksichtigt und nachvollziehbare Entscheidungsvorlagen zur Bewertung von Lösungsvarianten erstellen werden. Schließlich müssen die organisatorischen Veränderungen in die Praxis eingeführt werden. Hierzu ist ein hohes Maß an Expertenwissen und sozialer Kompetenz erforderlich. 

Die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) hat genau für diesen Bedarf den Lehrgang zum/zur Betriebsorganisator/Betriebsorganisatorin im Versicherungsunternehmen (DVA) entwickelt. Er richtet sich an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Betriebsorganisation, in Organisationsprojekten sowie Projektleiter und Projektleiterinnen oder Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus den Fachabteilungen, die mit organisatorischen Aufgaben in Projekten betraut sind. 

In dem Lehrgang werden umfassende organisatorische, methodische und instrumentale Kenntnisse zur Bearbeitung von Organisationsprojekten und zur Neugestaltung von Prozessen vermittelt. Darüber hinaus wird der Einsatz von Methoden und Techniken zur Dokumentation, Analyse, Optimierung und Würdigung von Prozessen sowie zur Einführungsplanung im Rahmen von Fallstudien, Gruppenarbeiten und Präsentationen trainiert. 

Am 3. April 2006 beginnt der zweite Durchgang des Lehrganges „Betriebsorganisator/ Betriebsorganisatorin im Versicherungsunternehmen (DVA)“. Der Lehrgang ist in vier fünftägige Module strukturiert und endet am 10. November 2006. Die Module setzen sich folgendermaßen zusammen: 

Modul 1 - Methodische Bearbeitung von Organisationsprojekten

Modul 2 - Entwicklung von Organisationsstrukturen

Modul 3 - Instrumente der Prozessbegleitung

Modul 4 - Techniktraining – vom Wissen zur Anwendung 

Die Teilnahmegebühr beträgt 4.500 € zzgl. gesetzl. MwSt. und einer Prüfungsgebühr. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung das Zertifikat „Betriebsorganisator/Betriebsorganisatorin im Versicherungsunternehmen (DVA)“. Dieses Zertifikat entspricht dem ibo-Zertifikat „Organisator“.  

Nach Abschluß des Lehrgangs verfügen die Absolventen über organisatorische, methodische und instrumentale Kompetenzen zur organisatorischen Neugestaltung von Prozessen. Sie können Methoden und Techniken zur Dokumentation, Analyse, Optimierung und Würdigung von Prozessen für das Unternehmen effizienzsteigernd einsetzen.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Antje Schlimpert
Tel.: 089/45 55 47-751
Fax: 089/45 55 47-710
E-Mail: Antje.Schlimpert@versicherungsakademie.de

Deutsche Versicherungsakademie GmbH
Arabellastraße 29
81925 München
Deutschland
http://www.versicherungsakademie.de

Download

Die betriebliche Organisation effizient gestalten. (263,68 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de