Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.07.2010
Werbung

Die ersten drei Monate der neuen Heidelberger Leben

Erstes Fazit zur Neuausrichtung und Strategie des Versicherers Heidelberg (22.07.2010) – Ende April 2010 hat die Heidelberger Lebensversicherung AG ihre Strategie und Neuausrichtung am Markt bekannt gegeben. Das Unternehmen will sich künftig als Maklerversicherer am deutschen Versicherungsmarkt positionieren und seine Bekanntheit bei Vertriebspartnern wie erstmals auch bei Endkunden steigern. Zudem will es seinen Marktanteil in den nächsten fünf Jahren gut verdreifachen.

Drei Monate nach der ersten Ankündigung zieht der Versicherer mit Fokus auf fondsgebundene Altersvorsorgelösungen eine erste Bilanz und erklärt, was er in diesen knapp 100 Tagen bereits erreicht hat und wie es weitergeht.

„Eines unserer wichtigsten Themen war und ist der Ausbau unserer Vertriebsbasis", erläutert Thomas Bahr, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Leben. Mindestens 750 neue Partner will das Unternehmen allein in diesem Jahr an sich binden und damit den ersten Schritt für eine Verdopplung der Vertriebsbasis bis 2014 erreichen. Fazit für die ersten drei Monate: Nach eigenen Angaben hat der Heidelberger Versicherer bereits mehr als 250 Makler für sich gewinnen können und damit sein Ziel für diesen Zeitraum erfüllt.

Über 1.750 Anmeldungen bei der Roadshow

Insbesondere durch die Roadshow „Gemeinsam mehr bewegen", die das Unternehmen zusammen mit der Janitos Versicherung AG durchgeführt hat, konnte es seine Bekanntheit bei Versicherungsberatern steigern. „Wir haben für 1.750 Anmeldungen in 23 Städten insgesamt 24 Veranstaltungen organisiert und sind dabei gut ins Gespräch gekommen", so Bahr. Ziel der Roadshow sei gewesen, dass die Teilnehmer von dem übergreifenden und sich ergänzenden Wissen profitieren und Nutzen daraus ziehen. Dieser Mehrwert, mit einem ganzheitlichen Ansatz richtig zu beraten, um sich für alle Situationen des Lebens richtig abzusichern, habe bei der Roadshow vermittelt werden können. „Das Feedback der Teilnehmer war überaus positiv", berichtet Bahr. „Viele lobten insbesondere den Nutzen für ihre tägliche Arbeit und würden zu 90 Prozent die Veranstaltung wieder besuchen – das ist ein schönes Lob für unsere Arbeit."

Ausgezeichnete Werbekampagne

Parallel zu den Aktivitäten für Vertriebspartner lief zum ersten Mal eine Werbekampagne auch für Endkunden und zwar in der Heimatregion des Versicherers, der Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kampagne „Wenn ich 100 bin" lief über Print, zielgruppenorientierte Außenwerbung und Hörfunk. „Wir haben Anrufe und E-Mails von zahlreichen Privatpersonen und öffentlichen Institutionen erhalten", sagt Thomas Klein, Head of Marketing des Versicherers. „An uns kam in diesen Wochen keiner vorbei." Eine besondere Auszeichnung erhielt das Unternehmen von der regionalen Tageszeitung Mannheimer Morgen, dessen Leser ein Motiv der Kampagne zur Anzeige des Monats gewählt haben. „Damit sind wir automatisch auch für die Anzeige des Jahres nominiert", freut sich Klein.

Und wie wirken sich die ersten Aktivitäten auf die Zahlen aus? „Mit den bisherigen Neugeschäftsergebnissen liegen wir im Plan, aber leider ist das Vertrauen der Kunden, in eine langfristige Altersvorsorge und dabei in fondsgebundene Lösungen zu investieren, noch nicht hundertprozentig wiederhergestellt", erläutert Bahr. Und genau hier will das Unternehmen mit seinen weiteren Aktivitäten ansetzen.

Vertrauensaufbau in fondsgebundene Altersvorsorgelösungen

Mit einer Vertriebsstruktur, die sich künftig noch stärker an den einzelnen Vertriebspartnern vor Ort ausrichtet, will die Heidelberger Leben die Zusammenarbeit mit Maklern weiter ausbauen. „Wir müssen gezielt die Arbeit der Makler unterstützen und ihnen Vertriebsansätze für Gespräche mit ihren Kunden aufzeigen", so Ralf Menikheim, der seit 1. Juni 2010 neuer Vertriebschef der Heidelberger Leben ist. „Wenn unsere Partner zu Gesetzesänderungen auf dem Laufenden sind und beispielsweise wissen, wie Kunden von einer anstehenden Inflation für die Altersvorsorge profitieren können, dann können sie ihre Kunden gut beraten, was wiederum das Vertrauen der Versicherungsnehmer stärkt." Ein Schwerpunkt werde deshalb die regionale Betreuung durch den Außendienst sein, ein anderer Fokus der Auf- und Ausbau von Online-Schulungen und Trainings zu vertriebsrelevanten Themen.

Stellen- und Serviceaufbau für Kundenbegeisterung

In den vergangenen Monaten hat der Versicherer an seinem Unternehmenssitz in Heidelberg rund 100 neue Stellen ausgeschrieben. Die wenigen noch offenen Stellen sollen in den letzten beiden Quartalen des Jahres mit neuen Kollegen besetzt werden. Zudem hat die Heidelberger Leben im Zuge der kürzlichen Umstrukturierung den Bereich Partner und Customer Operations geschaffen. „Unsere Service-Teams vereinen künftig alle Elemente des operativen Versicherungsgeschäfts unter einer Führung", sagt Bahr. „Mit unserer neuen Struktur und gezielten Verbesserungsmaßnahmen in diesem Bereich werden wir Partner wie Kunden von uns begeistern."

* * *

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.985

* * *

Der Abdruck ist frei.

* * *

 

 



Frau Susanne Heiß
Tel.: +49 6221 872 2115
Fax: +49 6221 872 2933
E-Mail: susanne.heiss@hlcm.de

Heidelberger Lebensversicherung AG
Forum 7
69126 Heidelberg
Deutschland
www.heidelberger-leben.de

Die Heidelberger Lebensversicherung AG ist ein Spezialist für Altersvorsorgelösungen und einer der Top-Anbieter fondsgebundener Lebensversicherungen im deutschen Markt. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und verwaltet mit seinen rund 260 Mitarbeitern derzeit ein Vermögen in Höhe von 3,5 Milliarden Euro. Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete die Gesellschaft einen Jahresüberschuss von 25,9 Millionen Euro. Rund 300.000 Kunden vertrauen der Heidelberger Leben insgesamt knapp 650.000 Versicherungsverträge an.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de