dvb-Pressespiegel

Werbung
06.09.2006 - dvb-Presseservice

Doppelte Haushaltsführung

Arbeitnehmer dürfen nach Information von ARAG Experten grundsätzlich bei doppelter Haushaltsführung für die ersten drei Monate nach Umzug täglich 24 Euro pauschal für Verpflegung als Werbekosten von der Steuer abziehen - ohne dafür Kostennachweise zu erbringen. In einem konkreten Fall kürzten sture Finanzbeamte einem Mann diese Pauschale mit dem Hinweis, er würde so wenig verdienen, dass er gar nicht so viel Geld für Verpflegung ausgeben könne. Doch das sahen die Richter anders. Zusätzlich konnte er noch 30 Cent pro gefahrenem Entfernungskilometer und nachgewiesene Unterkunfts- und Umzugskosten steuerlich geltend machen (Bundesfinanzhof, AZ: VI R 44/03).



Pressereferentin, Fachpresse / Kunden-PR
Frau Brigitta Mehring
Tel.: (++49) 0211 / 963 2560
Fax: (++49) 0211 / 963 2025
E-Mail: brigitta.mehring@ARAG.de

ARAG Allgemeine Versicherungs-AG
ARAG Platz 1
40464 Düsseldorf
Deutschland
www.arag.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de