Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.09.2011
Werbung

Ein Klassiker feiert „10-jähriges“ - John-Modulsystem ®

Das mit über 9.000 aktiven Versicherungsnehmern vermutlich größte Deckungskonzept zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Versicherungsmakler und Versicherungsvertreter feiert in diesem Monat sein 10-jähriges Jubiläum mit neuen Besonderheiten.

Unter Berücksichtigung sämtlicher Gewerbeabmeldungen (ca. 2.500) in den 10 Jahren auch ein beachtlicher vertrieblicher Erfolg der Hans John Versicherungsmakler GmbH, Hamburg. Risikoträger ist seit Auflage der Konzeption im September 2001 die R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden.

„Am 05. September 2001 erhielten wir nach längerem Schriftwechsel und einigen persönlichen Gesprächen per E-Mail die Bestätigung der R+V und bereits Ende September wurden die ersten Anträge eingereicht“, erinnert sich Torsten Rehfeldt (Geschäftsführer der Hans John Versicherungsmakler GmbH).

„Zeit zum Ausruhen bleibt aber nicht, denn trotz einer Vielzahl von teilweisen exklusiven Besonderheiten ergibt sich noch immer Potential für Verbesserungen, z. B. durch die Entwicklung der Rechtsprechung oder die Beobachtungen bei der Schadenregulierung“, so Ass. jur. Christian Lübben (Abt.-Leiter, Vermögensschaden-HV bei der Hans John Vers.-Makler GmbH).

Dieses wird insbesondere deutlich durch die weiteren Alleinstellungsmerkmale, die in Zusammenarbeit mit dem Risikoträger ausgearbeitet wurden und die den Versicherten prämienneutral zugute kommen:

Die neuen Besonderheiten im John-Modulsystem 2011/2012, kurz erläutert:

  • Unterversicherungsverzicht
    Die so wichtigen Abwehrkosten werden vollständig bis zur Höhe der Deckungssumme übernommen, auch wenn ein Schadenersatzanspruch über der vereinbarten Deckungssumme liegen sollte.
  • Schadenmeldung
    Die Schadenmeldung bei der Hans John GmbH gilt gleichzeitig als Meldung beim Versicherer.

  • Obliegenheit „verspätete Schadenmeldung“ gestrichen
    Ist die Schadenmeldung bei der Hans John GmbH erfolgt, findet § 3 II. Ziff. 8 AVB (Wortlaut: „Unterbleibt die rechtzeitige Anzeige, ist der Versicherer nicht zur Leistung verpflichtet“) keine Anwendung.

  • Innovationsklausel
    Bedingungsverbesserungen gelten künftig automatisch ab Einführung für alle Kunden (kein Nachtrag mehr erforderlich; für Bestandskunden mit Bedingungen ab 2009 ebenfalls).

  • Selbstbeteiligung gestrichen
    Der Standard-SB (1.000 EUR) für Schäden zur Pflichtversicherung (§ 34d GewO) gilt ersatzlos gestrichen (gilt auch für den Bestand, ab Bed. 2009, sofern kein höherer SB gilt).

 

Weitere Informationen unter: John-Modulsystem

Informieren Sie sich auch auf der DKM in Dortmund (Halle 5, Stand PK 3).

 

Ansprechpartner:
Serviceline (040) 656954-0

info@haftpflichtexperten.de



Herr Torsten Rehfeldt
Ansprechpartner für die Pressemitteilung
Tel.: (0 40) 656954-44
Fax: (0 40) 656954-54
E-Mail: t.rehfeldt@haftpflichtexperten.de

Hans John Versicherungsmakler GmbH
Ziethenstr. 14a
22041 Hamburg
www.haftpflichtexperten.de

Die Firma Hans John Versicherungsmakler GmbH ist mit rund 25% Marktanteil führender Konzeptmakler in der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung von Versicherungsvermittlern und ausschließlich auf Versicherungsschutz für Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister spezialisiert.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de