Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.01.2009
Werbung

Einseitige Förderung der gesetzlichen Krankenkassen ungerecht

Die DKV Deutsche Krankenversicherung, ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe, spricht sich gegen eine einseitige finanzielle Förderung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) im Rahmen eines Konjunkturpakets aus.

„Es ist einfach ungerecht, privat Versicherte auf diese Weise von der Förderung auszunehmen“, sagt DKV-Chef Günter Dibbern. „Privatversicherte zahlen als Steuerzahler den Zuschuss an die gesetzlichen Krankenkassen mit. Vom Steuerzuschuss werden sie aber ausgegrenzt. Dafür gibt es überhaupt keinen sachlichen Grund.“ Auch die Unternehmen der privaten Krankenversicherung (PKV) werden im Wettbewerb mit der GKV benachteiligt. Sie müssen gegen die abermals steuerlich subventionierten GKV-Beiträge konkurrieren. Dibbern verwies darüber hinaus auf negative Folgen für den PKVBasistarif. „Der Basistarif ist jetzt schon nicht kostendeckend, weil er auf den Höchstbeitrag der gesetzlichen Krankenversicherung begrenzt ist.“ Wenn nun der Höchstbeitrag auch noch sinkt, weil der Steuerzuschuss erhöht wird, fließt auch in den Basistarif immer weniger Geld. „Für diese Unterdeckung müssen dann wieder die Privatversicherten aufkommen, was deren Prämien weiter erhöhen wird“, meint Dibbern. Dibbern schlägt vor, den Steuerzuschuss auch den privat Versicherten zu gewähren, indem etwa die Mitversicherung ihrer Kinder bezuschusst wird.



Frau Sybille Schneider
Tel.: 02 11/4937 5187
Fax: 02 11/4937 3113
E-Mail: sybille.schneider@ergo.de

DKV Deutsche Krankenversicherung AG
Aachener Straße 300
50933 Köln
http://www.dkv.com

Über die DKV
Die DKV ist europäischer Marktführer in der privaten Krankenversicherung und seit über 80 Jahren auf diesem Gebiet aktiv. Als "Unternehmen Gesundheit" bietet sie Versicherungsschutz, Gesundheitsservice und medizinische Versorgung aus einer Hand. In Europa ist die DKV über Deutschland hinaus in Belgien, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Norwegen, Spanien und Schweden vertreten. Zu den asiatischen Aktivitäten gehören China, Indien und Südkorea. Fast sechs Millionen Kunden vertrauen den Leistungen der DKV, die 2007 Beitragseinnahmen in Höhe von 4,4 Mrd. Euro verzeichnete.
Die DKV gehört zur ERGO Versicherungsgruppe und damit zur Münchener-Rück-Gruppe, einem der weltweit führenden Risikoträger. Mehr unter www.dkv.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de