Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.06.2009
Werbung

Einstieg in die Altersvorsorge leichtgemacht

ASPECTA STARTER.invest: Flexibler Stufenbeitrag erleichtert Einstieg in die Altersvorsorge +++ Früher starten bringt mehr Ablaufleistung +++ Höchststands- und Beitragsgarantie möglich

Die Aspecta Lebensversicherung bringt eine fondsgebundene Rentenversicherung speziell für junge Leute auf den Markt. Der Clou: Man muss nicht sofort mit dem vollen Beitrag starten, sondern kann sich langsam steigern. Mit dem flexiblen Stufenbeitrag richtet sich STARTER.invest vor allem an Berufseinsteiger, Familiengründer und alle, die noch nicht mit ihrer privaten Altersvorsorge begonnen haben. Gerade diese Zielgruppe zögert häufig mit dem Aufbau einer Altersvorsorge, da sie aufgrund niedriger Einkommen nur geringe Beiträge zahlen kann. Aspecta bietet ihnen die Möglichkeit, schon mit 25 Euro im Monat den Grundstein für die spätere Rente zu legen. Innerhalb von fünf Jahren kann der Beitrag dann in bis zu zwei Stufen auf mindestens 50 Euro monatlich gesteigert werden.

Berufsunfähigkeitsversicherung mit Sicherheitssprung

Optional bietet Aspecta zu STARTER.invest eine ergänzende Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) an. Das Besondere bei STARTER.invest ist der so genannte Sicherheitssprung. Sollte die versicherte Person in den ersten fünf Jahren berufsunfähig werden, übernimmt Aspecta die Beitragszahlung in voller Höhe des vereinbarten Zielbeitrags. Das heißt, auch für Frühstarter, die nur den Mindestbeitrag zahlen, wird die geplante Alterversorgung gesichert  - so als ob sie bereits den vollen Beitrag gezahlt hätten.

Früh durchstarten lohnt sich

Wie wichtig es ist, früh mit der Altersvorsorge anzufangen, zeigt folgendes Beispiel: Wer als Spätstarter mit 25 Jahren monatlich 50 Euro anlegt, der kann bei einer durchschnittlichen Wertentwicklung von sechs Prozent im Jahr bis zu seinem 67. Lebensjahr rund 77.700 Euro erzielen. Wer als Frühstarter bereits mit 20 Jahren monatlich 25 Euro anlegt und den Betrag nach fünf Jahren verdoppelt, der kann bei gleicher Wertentwicklung mit 67 Jahren rund 92.200 Euro erreichen. Der Frühstarter kann also rund 14.500 Euro mehr an Sparleistung erwirtschaften - dank Zinseszinseffekt und dank flexiblem Stufenbeitrag.

Mit Garantien auf der sicheren Seite

Gerade vor dem Hintergrund der Wirtschafts- und Finanzkrise sind vielen Kunden nicht nur Erträge wichtig, sondern auch Garantien. Deshalb sind bei STARTER.invest gleich zwei Garantien auf einmal möglich: Die Garantie des Beitragserhalts und eine Höchststandsgarantie. Die Garantie des Beitragserhalts stellt sicher, dass die eingezahlten Beiträge auf jeden Fall zu Rentenbeginn zur Verfügung stehen. Diese Garantie gewährt die Aspecta sogar, wenn der Vertrag beitragsfrei gestellt wird, zum Beispiel wegen Arbeitslosigkeit. Eine weitere Garantie erhält, wer sich bei der freien Fondsauswahl für den Garantiefonds DWS FlexPension II entscheidet: Die darin enthaltene Höchststandsgarantie sichert monatlich den erzielten Maximalwert. So ist gewährleistet, dass der Kunde nur noch von Kurssteigerungen profitiert und keine Verluste mehr durch Kursstürze erleidet.



Unternehmenskommunikation
Herr Ralph Kunze
Tel.: +49 221 144-4080
Fax: +49 221 144-5127
E-Mail: ralph.kunze@aspecta.de

ASPECTA Lebensversicherung AG
50580 Köln
http://www.aspecta.de

Die Aspecta Lebensversicherung AG ist Spezialist für innovative und performance-orientierte Versicherungslösungen. Die Rating-Agentur Standard & Poor's bewertet ihre Finanzstärke mit dem Rating "A+ "("sehr gut"). Die Bruttoprämieneinnahmen im Geschäftsjahr 2008 lagen bei über 518 Millionen Euro. Die Aspecta mit Sitz in Köln ist Teil der HDI-Gerling Leben-Gruppe. Aspecta gehört zum Talanx-Konzern, der nach Prämieneinnahmen drittgrößten deutschen Versicherungsgruppe.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de