Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.10.2007
Werbung

Emerging Markets mit hohem Potenzial

Eine unverändert hohe Volatilität an den Aktienmärkten der Emerging Marktes erwartet die W&W Asset Management GmbH (W&W AM), eine Tochter der Stuttgarter Finanzdienstleistungsgruppe Wüstenrot & Württembergische, für die kommende Monate. Auf Grund des nach wie vor hohen volkswirtschaftlichen Wachstumspotenzials und der guten Entwicklungen der Unternehmensgewinne böten ausgewählte Märkte dieses Segments nach wie vor sehr attraktive Aktieninvestments.

 

Kursgewinne versprechen nach Einschätzung der W&W AM Engagements in Brasilien, Südkorea oder den Philippinen, die derzeit als die stabileren und dennoch wachstumsstarken Schwellenländermärkte gelten. Die Aktienmärkte in China und Indien seien hingegen überhitzt und daher besonders anfällig für deutliche Korrekturen. Größte Gefahrenherde für Aktieninvestitionen in der Kategorie Emerging Markets sind nach Ansicht der W&W AM eine spürbar erhöhte Risikoaversion der internationalen Anleger sowie potentielle staatliche Eingriffe in die Finanzmärkte.

 



Frau Monika Röhm
Tel.: 0711 662-1840
Fax: 0711 662-1334
E-Mail: monika.roehm@ww-ag.com

Wüstenrot & Württembergische AG
Gutenbergstraße 30
70176 Stuttgart
http://www.wuerttembergische.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de