Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.05.2011
Werbung

Euler Hermes mit deutlichen Zuwächsen in 2010

Zahl der übernommenen Risiken bei Deutschlands führendem Kreditversicherer über Vorkrisenniveau – Kunden profitieren von Beitragsrückerstattungen

Die starke konjunkturelle Erholung der deutschen Wirtschaft und die offensive Risikopolitik des Unternehmens haben im letzten Jahr zu einer deutlichen Zunahme der Versicherungsdeckung und der Bruttobeiträge der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG geführt. Dies geht aus dem nun veröffentlichten Geschäftsbericht der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG hervor (nach HGB).

Deckungsvolumen über Vorkrisenniveau

So stieg das übernommene Risiko für die deutschen Versicherungsnehmer von 148,9 Mrd. Euro im vergangenen Jahr auf 163,4 Mrd. Euro in 2010, was einem Anstieg von 9,7 Prozent entspricht. Das Gesamtdeckungsvolumen belief sich auf 181,1 Mrd. – einem Zuwachs von 9,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr, in dem das Deckungsvolumen 164,9 Mrd. Euro betrug. Mit dieser Zunahme liegt Euler Hermes nicht nur über dem branchenweiten Durchschnitt sondern auch deutlich über Vorkrisenniveau.

Der Zuwachs spiegelt sich auch in den Prämieneinnahmen des selbst abgeschlossenen Versicherungsgeschäfts wider, die um 6,6 Prozent auf 666,1 Mio. EUR gesteigert wurden (gegenüber 624,9 Mio. EUR im Vorjahr). Die Delkredereversicherung ist dabei mit 73,7 Prozent der Bruttobeiträge unverändert der mit Abstand umsatzstärkste Geschäftsbereich der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG.

Beitragsrückerstattung für Kunden auf Rekordhöhe

Von der positiven Entwicklung des vergangenen Geschäftsjahres profitieren in starkem Maße die Kunden der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG: Mit insgesamt über 55 Mio. Euro liegt die Beitragsrückvergütung auf Rekordniveau. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Anstieg um 59 Prozent.

Ralf Meurer, Vorstandsvorsitzender der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG: „Nach den schweren Jahren 2008 und 2009 war der Geschäftsverlauf im Jahr 2010 überaus erfreulich. Die Erholung fand schneller und in stärkerem Ausmaß statt, als wir es zum Jahresanfang erwartet hatten. Mit der deutlichen Erhöhung des Deckungsvolumens haben wir unsere Kunden als verlässlicher Partner bei der Ausweitung ihrer Exportgeschäfte begleitet."



Frau Sabine Enseleit
Sprecherin
Tel.: +49.40.8834-10 33
Fax: +49.40.8834-10 15
E-Mail: Sabine.Enseleit@eulerhermes.com

Euler Hermes Kreditvers.AG
Friedensallee 254
22763 Hamburg
www.eulerhermes.de

Die Euler Hermes Gruppe ist Weltmarktführer im Kreditversicherungsgeschäft und eine der führenden Gesellschaften in den Bereichen Inkasso und Kautionsversicherung. Mit mehr als 6.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern bietet Euler Hermes ein komplettes Spektrum an Dienstleistungen für das Forderungsmanagement an. Der Umsatz 2010 betrug 2,15 Mrd. Euro.

Die Euler Hermes Gruppe analysiert die Bonität von über 40 Millionen Unternehmen und versicherte Ende Dezember 2010 weltweit Transaktionen im Wert von 633 Mrd. Euro.

Euler Hermes, Tochtergesellschaft der Allianz, ist an Euronext Paris notiert. Die Gruppe und ihre wichtigsten Tochtergesellschaften im Bereich Kreditversicherung erhielten von Standard & Poor’s das Rating AA-. www.eulerhermes.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de