Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.01.2008
Werbung

Eurex verzeichnet neue Handelsrekorde

Die internationale Terminbörse Eurex hat in den vergangenen Handelstagen Rekordumsätze erzielt. Am 22. Januar erreichte das Handelsvolumen mit 17 Mio. Kontrakten einen neuen Rekord, der vorherige lag bei 15,5 Mio. Kontrakten (vom 6. Juni 2007). Am 23. Januar betrug der Tagesumsatz etwa 15,3 Mio. Kontrakte.

Der durchschnittliche Tagesumsatz beträgt damit im Januar 2008 etwa 9,4 Mio. Kontrakte; 2007 lag er bei durchschnittlich 7,5 Mio. Kontrakten. Im Januar 2008 wurden bis einschließlich Mittwoch 150 Mio. Kontrakte umgesetzt, im gesamten Vorjahresmonat betrug das Handelsvolumina 132,2 Mio. Kontrakte.

Rege Volumina wurden vor allem bei den Benchmark-Aktienindexprodukten verzeichnet. Die Option auf den DJ Euro STOXX 50® erreichte mit 2,9 Mio. Kontrakten am Montag einen neuen Tagesrekord, am Dienstag wurde mit 2,7 Mio. Kontrakten das zweitbeste Ergebnis erzielt, Mittwoch lag der Wert bei 2,4 Mio. Sehr stark gehandelt wurde auch der dazugehörige Future mit 4,3 Mio. Kontrakten am Dienstag und rund 3,5 Mio. Kontrakten am Montag und Mittwoch. Die DAX®-Option erzielte am Mittwoch ihr zweitbestes Ergebnis mit 788.203 Kontrakten, am Montag wurden 762.779 Kontrakte gehandelt, am Dienstag 753.550 Kontrakte.

Bei den Zinsderivaten erreichten am Dienstag der Euro Bund Future mit 2,4 Mio. Kontrakten, der Euro Schatz Future mit 1,6 Mio. Kontrakten und der Euro Bobl Future mit 1,5 Mio. Kontrakten überdurchschnittliche Volumina. Insgesamt wurden an diesem Tag bei den Zinsderivaten 5,6  Mio. Futures-Kontrakte und 526.051 Optionen umgesetzt.

Am Montag wurde auch am von der European Energy Exchange AG (EEX) und der Eurex betriebenen Markt für Emissionsrechte ein neuer Tagesrekord im Handel von EUA-Futures erzielt: Erstmals wurden 400.000 EUA gehandelt. Insgesamt wurden damit im Januar bislang bereits 3 Mio. EUA umgesetzt. Im gesamten Dezember 2007 lag die Zahl bei knapp 1,4 Mio. EUA.

Die Rekorde im Handel waren begleitet von einem starken Anstieg der Order- und Quotevolumina. Im Durchschnitt verarbeitete das Eurex-System im Jahr 2007 pro Tag etwa 200 Mio. Quotes, in den vergangenen Tagen hatte sich diese Zahl mehr als verdoppelt. Am Mittwoch wurde mit 550 Mio. Quotes eine neue Rekordzahl erreicht. Trotz dieser hohen Volumina blieben die Verarbeitungszeiten stabil.



Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de