Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.07.2008
Werbung

Exoten im Depot / Credit Suisse emittiert zwei Anleihen auf Emerging Markets Infrastruktur Index

Frankfurt, Juli 2008 – Mit der CS Emerging Markets Infrastructure Index Garant 70 Anleihe und CS Emerging Markets Infrastructure Index Garant 100 Cap Anleihe begibt Credit Suisse erstmals zwei Anleihen auf Infrastruktur in Schwellenländern. Als Basiswert dient beiden Produkten der CS Emerging Markets Infrastructure EUR Index. In diesem sind 40 Unternehmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Energie und Versorgung enthalten. Die Anleihen ermöglichen Anlegern auf einfache und transparente Weise von dem Wirtschaftsboom in den Schwellenländern zu profitieren. Zeichnen können Anleger die Anleihen mit einer Laufzeit von fünf Jahren bis spätestens 4. August 2008, 16.00 Uhr.

Das rasant ansteigende Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Schwellenländer hat auch zu einer wachsenden Nachfrage nach Infrastrukturinvestitionen geführt. Die Entwicklung und das Wachstum der Wirtschaft in diesen Ländern werden maßgeblich durch ihre Infrastruktur beeinflusst. Analysten schätzen, dass Länder wie China, Russland, Indien oder die Golfstaaten in den nächsten Jahren über 3 Billionen US-Dollar in den Bau von Straßen, Flughäfen, Brücken, Strom- und Kommunikationsnetze investieren und so eine zentrale Rolle für die Entwicklung und das Wachstum der so genannten Emerging Markets spielen werden. Der Emerging Markets Infrastructure EUR Index der Credit Suisse beinhaltet 40 Unternehmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Energie und Versorgung, die von weiteren Investitionen in infrastrukturbezogene Projekte in den Emerging Markets profitieren könnten. Mit den beiden Anleihen CS Emerging Markets Infrastructure Index Garant 70 Anleihe und CS Emerging Markets Infrastructure Index Garant 100 Cap Anleihe können auch Privatanleger von diesem Wachstum profitieren. Als Basiswert dient beiden Produkten der währungsgesicherte CS Emerging Markets Infrastructure EUR Index.

Die CS Emerging Markets Infrastructure Index Garant 100 Cap Anleihe ermöglicht Anlegern eine 1:1 Partizipation bei positiver Wertentwicklung von bis zu 65 Prozent oberhalb des Fixingniveaus bei gleichzeitiger, vollständiger Kapitalgarantie zum Laufzeitende. Hierzu wird am 5.August 2008 der Stand des CS Emerging Markets Infrastructure EUR Index mit 100 Prozent als Startwert fixiert. Zum Laufzeitende, am 5. August 2013, wird der Stand des Index erneut betrachtet und mit dem Startniveau verglichen. Für Anleger ergeben sich damit zum Ende der Laufzeit zwei Auszahlungsvarianten: Liegt der Wert des Index nach fünf Jahren oberhalb des Fixingniveaus, partizipiert der Anleger bis zum Cap, der bei 165 Prozent des Fixingniveaus liegt, 1:1 an der positiven Entwicklung des Index. Die maximale Rückzahlung am Laufzeitende beträgt somit EUR 1.650 pro Anleihe – dies entspricht dem Nominalbetrag zuzüglich einer maximal 65-prozentigen Performance. Damit liegt die maximale Rendite bei 10,07 Prozent pro Jahr. Notiert der Index dagegen unterhalb seines Fixingniveaus, erhalten Anleger aufgrund der 100-prozentigen Kapitalgarantie den vollständigen Nominalbetrag zurück.

Im Gegensatz dazu bietet die CS Emerging Markets Infrastructure Index Garant 70 Anleihe eine unbegrenzte Partizipation an der positiven Wertentwicklung des zugrunde liegenden Index bei einer Teil-Kapitalgarantie in Höhe von 70 Prozent des Nominalbetrags. Hierzu wird am 5. August 2008 der Wert des Index als Startwert fixiert und mit 100 Prozent gleichgesetzt. Am Ende der Laufzeit, am 5. August 2013, wird der Stand des Index mit dem Stand des Index zu Beginn der Laufzeit verglichen. Liegt der Wert des Index dann über dem Startniveau, partizipieren Anleger im Verhältnis 1:1 und unbegrenzt an der positiven Wertentwicklung des Index teil. Hat der Index jedoch im Vergleich zum Fixingniveau an Wert verloren, ergeben sich zwei Varianten: Notiert der Index auf oder über 70 Prozent des Fixingniveaus, reduziert sich die Rückzahlung des Nominalbetrags um die Höhe des tatsachlichen Indexrückgangs. Das heißt, bei einem Verlust von zwölf Prozent erhält der Anleger 88 Prozent seines investierten Kapitals pro Anleihe zurück. Verliert der Index dagegen mehr als 30 Prozent im Vergleich zum Fixingniveau, schützt die 70-prozentige Teil-Kapitalgarantie den Anleger vor größeren Verlusten.

Anleger können die CS Emerging Markets Infrastructure Index Garant 70 Anleihe (ISIN DE000CS0ADR3) und die CS Emerging Markets Infrastructure Index Garant 100 Cap Anleihe (ISIN DE000CS0ADQ5) bis einschließlich 4. August 2008, 16.00 Uhr, bei allen Banken, Sparkassen und über den Börsenplatz Frankfurt am Main zeichnen. Der Emissionspreis je Anleihe beträgt 102% (entspricht 1.020 Euro), inklusive der jeweiligen Vertriebsgebühr. Gemeinsamer Emissionstag der Anleihen ist der 6. August 2008; die erste Valuta ist am 8. August 2008. Die Laufzeit beider Anleihen endet am 5. August 2013. Beide Anleihen sind im Freiverkehr Frankfurt börsentäglich handelbar. Ausführliche Informationen zu den Produkten sind im Internet unter www.credit-suisse-zertifikate.com abrufbar. Die Wertpapierprospekte enthalten weitergehende Informationen und können über die Zahlstelle Credit Suisse Securities (Europe) Limited, Niederlassung Frankfurt am Main, Abt. Operations, Junghofstraße 16, 60311 Frankfurt am Main angefordert werden.




Herr Bodo Gauer

Tel.: +49 69 7538 2166
Fax:
E-Mail: bodo.gauer@credit-suisse.com


Frau Nina Lux

Tel.: +49 211 9541 2195
Fax:
E-Mail: nina.lux@pleon.com

Credit Suisse
Junghotstr. 16
60311 Frankfurt/M.
www.credit-suisse.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de