Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.03.2008
Werbung

Experten warnen trotz Kursverlusten vor überstürztem Handeln

"Anleger fliehen aus Aktien", "Pure Panik an den Märkten", - so emotional wie die Schlagzeilen der vergangenen Tage sind derzeit auch die Reaktionen vieler Anleger. Investoren lassen sich in turbulenten Zeiten oft von Emotionen leiten. Dabei ist das Bauchgefühl selten ein guter Ratgeber bei Investments. Darauf weist Prof. Dr. Rüdiger von Nitzsch, Leiter des Lehrstuhls für Entscheidungsforschung und Finanzdienstleistungen an der RWTH Aachen, hin. Im aktuellen Kundenmagazin von Lyxor Asset Management mit dem Schwerpunkt Behavioral Finance erklärt der Experte, wie sich typische Anlegerfehler vermeiden lassen, und rät Anlegern, trotz der jüngsten Kurseinbrüche einen kühlen Kopf zu bewahren: "Wer Investments grundsätzlich fundamental und damit langfristig bewertet, wird bei derartig kurzfristigen Kursbewegungen kaum aus der Ruhe gerissen. " Wichtig ist nach seiner Ansicht insbesondere die "Auswahl eines breit angelegten Portfolios unter Berücksichtigung möglichst unabhängiger Asset-Klassen, um das Risiko zu minimieren".

Die entsprechende Risikostreuung ist für Privatanleger heute so einfach wie nie. Sparpläne ermöglichen ihnen, auch mit kleinen Beträgen ein breit diversifiziertes Portfolio aufzubauen. Torsten Daenert, Vorstand für Produktmanagement bei der comdirect bank, erklärt im Lyxor-Magazin, weshalb die Direktbank das Angebot an Sparplänen auf ETFs ausgedehnt hat. "Regelmäßiges Sparen in passiven ETF-Indexfonds ist eine attraktive Möglichkeit, um Vermögen aufzubauen. Durch den Verzicht auf ein aktives Management fallen zum Beispiel die Managementgebühren vergleichsweise gering aus. Hinzu kommt, dass auf ETF-Indexfonds keine Ausgabeaufschläge erhoben werden; Dividenden oder Zinsen fließen häufig in die Wertentwicklung des Fonds mit ein", sagt Daenert im Interview. Ab sofort stehen bei comdirect nun 24 sparplanfähige ETFs zur Verfügung - darunter zahlreiche Lyxor ETFs.




Herr Thomas Meyer zu Drewer

Tel.: +49 69 717 4444
Fax:
E-Mail: thomas.meyer-zu-drewer@lyxor.com


Herr Jörg Schüren

Tel.: +49 221 912887-29
Fax:
E-Mail: joerg.schueren@ergo-pr.de

Lyxor Asset Management
Neue Mainzer Straße 46-50
60311 Frankfurt
Deutschland
www.LyxorETF.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de