Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.10.2008
Werbung

Expertenrunde bei Swiss Life: Finanzstaatssekretär Fahrenschon und CEO Klaus G. Leyh begrüßen die Initiative der Bundesregierung zur Beruhigung der Finanzkrise

München, Oktober 2008 (WE) – „Mehr Sicherheit durch Betriebliche Altersversorgung“ – Zu diesem Thema diskutieren auf dem zweiten Swiss Life Pension Day am heutigen Dienstag prominente Experten aus Politik und Wirtschaft im Palais Leopold am Münchner Siegestor. Zur aktuellen Finanzkrise und deren Auswirkungen auf die sozialen Sicherungssysteme werden Georg Fahrenschon, Staatssekretär im Bayerischen Finanzministerium, sowie Bundesminister a. D. Heiner Geißler Stellung nehmen.    

„Vertrauen ist die wichtigste Währung funktionstüchtiger Finanzmärkte. Dies gilt auch für unser Altersvorsorgesystem. Politiker, aber auch Anbieter von Altersvorsorgeprodukten sind mehr denn je aufgefordert, dieses Vertrauen nicht zu verspielen. Beide Gruppen müssen mit den ihnen anvertrauten Geldern gewissenhaft wirtschaften", fasst der Bayerische Finanzstaatssekretär Georg Fahrenschon die Situation zusammen. Voraussetzung für das notwendige Vertrauen sei in erster Linie Transparenz. Hierfür bedarf es einer verständlichen und aufrichtigen Kommunikation.  

„Bundeskanzlerin und Bundesfinanzminister haben bisher umsichtig auf die Geschehnisse reagiert und Handlungsbereitschaft gezeigt. Nicht zuletzt deshalb ist es möglich gewesen, gemeinsam mit den europäischen Nachbarn einen soliden Maßnahmenkatalog zu verabschieden“, kommentiert Klaus G. Leyh, CEO von Swiss Life in Deutschland, die Ergebnisse des Pariser Gipfeltreffens.

Der Pension Day wurde erstmals im Herbst 2007 lanciert. Die gemeinsame Veranstaltung von Swiss Life und der Tochtergesellschaft Schweizer Leben PensionsManagement GmbH (SLPM) widmet sich aktuellen Problemstellungen und Lösungsansätzen zum Thema Altersversorgung.

Das ganztägige Forum findet im Münchner Palais Leopold, dem historischen deutschen Firmenstammsitz von Swiss Life, statt. Moderator in diesem Jahr ist Dr. Marc Beise, Ressortleiter Wirtschaft der Süddeutschen Zeitung.



Herr Mirko Wellner
Tel.: 089/3 81 09 - 2155
Fax: 089/3 81 09 - 4474
E-Mail: mirko.wellner@swisslife.de

Swiss Life
Berliner Straße 85
80805 München
http://www.swisslife.de/

Über Swiss Life
Swiss Life zählt heute zu den führenden ausländischen Versicherern auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen ist unabhängiger Anbieter für innovative Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit.
Das breite Produktangebot richtet sich sowohl an Privat- als auch an Geschäftskunden. Im Privatkundensegment bringt Swiss Life langjährige Erfahrung unter anderem in der privaten Rentenversicherung, der Lebensversicherung sowie in der Absicherung gegen das Risiko einer Berufsunfähigkeit ein.
Für Geschäftskunden stehen speziell für ihren Bedarf entwickelte Versorgungsmodelle im Bereich der betrieblichen Altersversorgung zur Verfügung. Mehr als 50.000 namhafte Unternehmen aus den verschiedensten Branchen erhalten mittlerweile eine betriebliche Versorgungslösung von Swiss Life.
Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung des Schweizer Marktführers für Lebensversicherungen hat ihren Sitz in München und wird von Klaus G. Leyh, Hauptbevollmächtigter der Niederlassung für Deutschland, geleitet. Derzeit sind rund 780 fest angestellte Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sowie unseren Tochtergesellschaften beschäftigt. Mit 23 Filialdirektionen gewährleistet Swiss Life ein flächendeckendes Servicenetz. Der Hauptvertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten und Finanzdienstleistern.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de