Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.10.2005
Werbung

Führungsmannschaft wird verstärkt

Die Führungsmannschaft der CENTRAL KRANKENVERSICHERUNG und der ENVIVAS Krankenversicherung unter ihrem Vorstandsvorsitzenden Willi Alfter wird verstärkt. Mit Wirkung vom 1. Januar 2006 an wird der Betriebswirtschaftler Heinz Teuscher (43), der seit vielen Jahren dem Unternehmen angehört und in verschiedenen Verantwortungsbereichen tätig war,  in den Vorstand (stellv. Mitglied) der CENTRAL und der ENVIVAS berufen. Heinz Teuscher wird die Bereiche Betrieb, Zentrale Dienste, Rechnungswesen und Kapitalanlagen verantworten.

Bereits zum 1. Oktober 2005 ist der Jurist Friedrich C. Schmitt (36) zum General- bevollmächtigten der CENTRAL bestellt worden. Friedrich C. Schmitt ist hier für die Bereiche Personal, Recht und Unternehmensentwicklung zuständig. Er leitete bisher die AbteilungKonzernstab der AMB Generali Holding in Aachen. Zum 1. Januar 2006 wird er außerdem in den Vorstand (stellv. Mitglied) der ENVIVAS berufen.

Wie bereits in einer gesonderten Pressemitteilung dargestellt, hat Dr. Joachim von Rieth zum 1. Oktober 2005 seine Tätigkeit als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der CENTRAL aufgenommen. Das bisherige Vorstandsmitglied Dr. Wolfgang Havenith ist zum 30. September 2005 aus dem Vorstand ausgeschieden, um sich anderen Aufgaben zuzuwenden. Das Unternehmen dankt ihm für seine Arbeit.

Zum 1. Januar 2006 wird Herr Dr. Joachim von Rieth den Vorstandsvorsitz der ENVIVAS übernehmen. Der bisherige Vorstandsvorsitzende der ENVIVAS Willi Alfter wird zu diesem Zeitpunkt Vorsitzender des Aufsichtsrates des Unternehmens.

Die  ENVIVAS  Krankenversicherung  AG  ist ein Unternehmen der AMB Generali Gruppe und unterhält eine Kooperation mit der Techniker Krankenkasse.

Köln, 5. Oktober 2005



Unternehmenskommunikation/Marketing
Herr Christoph Hartmann
Tel.: 0221-1636-2313
Fax: 0221-1636752313
E-Mail: christoph.hartmann@central.de

CENTRAL Krankenversicherung AG
Hansaring 40-50
50670 Köln
Deutschland
http://www.central.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de