Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.11.2008
Werbung

Familienbewusstes Zertifikat bis 2011 verlängert

Die Barmenia Versicherungen dürfen das familienbewusste Zertifikat jetzt bis 2011 führen. Somit wurden die Bemühungen um bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie bestätigt.

Die Barmenia Versicherungen, Wuppertal, erhielten am 24. November 2008 die Bestätigung ihres vor drei Jahren erstmals erworbenen Zertifikats im audit beruf-und-familie®. Damit wurde der Versicherungsgruppe bescheinigt, ihre 2005 gesteckten Ziele einer familienorientierten Personalpolitik erreicht und sich für weitere drei Jahre neuen Zielen verpflichtet zu haben.

Familienbewusste Instrumente sind bei der Barmenia seit Jahren im Unternehmensalltag etabliert. 2005 fiel dann der Entschluss, die verschiedenen Einzelmaßnahmen zu bündeln und weiterzuentwickeln. Dies nicht zuletzt, weil sich der Fachkräftemangel auf Grund des demographischen Wandels abzeichnete und der Mitarbeiterbindung ein erhöhter Stellenwert zukam. Das in der Wirtschaft anerkannte audit beruf-und-familie unterstützt Unternehmen dabei, betriebsindividuelle Potenziale zu ermitteln und neue, spezifische Lösungen zu entwickeln, wie sich Beruf und Familie für die Mitarbeiter/-innen besser vereinbaren lassen.

Die Schwerpunkte der ersten drei audit-Jahre lagen bei der Barmenia in einer intensiveren Kommunikation des Themas Beruf und Familie in der Belegschaft und der verstärkten Kontaktpflege zu Mitarbeitern in der Elternphase. Darüber hinaus wurde die betrieblich unterstützte Kinderbetreuung thematisiert: Die Barmenia bietet mittlerweile eine Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder an, hat eine eigene Kita für Unter-Dreijährige eröffnet und unterhält gute Kontakte zu einem nahegelegenen Kindergarten. Auch die Sensibilisierung der Führungskräfte für die Vereinbarkeitsthematik wurde seit 2005 deutlich vorangetrieben, eine Betriebsvereinbarung zum Thema geschlossen und erfolgreich getestet, dass Führungsarbeit auch in Teilzeit funktionieren kann.

"Wir sind überzeugt, dass sich familienbewusste Unternehmenspolitik durch motivierte und zufriedene Mitarbeitern/-innen auszahlt", ist sich Barmenia-Vorstandsmitglied Norbert Lessmann sicher. "Die Bestätigung des audit-Zertifikats zeigt, dass die Barmenia die Vereinbarkeit von Beruf und Familie nachhaltig lebt." Bis zur nächsten audit-Überprüfung 2011 steht die Verstetigung des Erreichten im Vordergrund. Aber auch an neuen Ziele mangelt es nicht: So sollen die Führungskräfte noch stärker eingebunden werden, außerdem stehen Maßnahmen zur Unterstützung von Mitarbeitern/-innen mit pflegebedürftigen Angehörigen auf der Agenda.



Frau Marina Weise-Bonczek
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (02 02) 4 38-27 18
Fax: (02 02) 4 38-03 27 18
E-Mail: presse@barmenia.de

Barmenia Krankenversicherung a.G.
Kronprinzenallee 12 - 18
42094 Wuppertal
http://www.barmenia.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de