Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.01.2010
Werbung

Feri vergibt drei Top-Ratings für Union Investment

Die Bad Homburger Feri EuroRating Services AG hat zum Stichtag 31. Dezember 2009 drei Fonds der Union Investment bewertet. Hier die Ergebnisse:

UniFavorit: Renten (LU0006041197, peer group Absolute Return Single Strategy ohne Verlusttoleranz): B Rating

UniProInvest: Aktien (LU0328407365, peer group Mischfonds Global ausgewogen): B Rating
 
UniRak: Emerging Markets (LU0383775318, peer group Mischfonds Global flexibel): B Rating

Das Fondskonzept des UniFavorit: Renten wurde zum Dezember 2008 umgestellt und verfolgt seitdem ein Absolut Return-Konzept mit Fokus auf globale Anleihen. Dabei kann das Fondsmanagement eine flexible Allokation hinsichtlich Ländern, Währungen und Bonitäten umsetzen. Positiv auf die Bewertung des Fonds hat sich insbesondere das Fondskonzept ausgewirkt, das auf die besten Investmentideen der Union Investment im Rentenbereich setzt und zudem von einem erfahrenen Manager verwaltet wird.

Der UniProInvest: Aktien ermöglicht einen stufenweisen Einstieg in internationale „Value“-Aktien. Die Konstruktion des Fonds sieht eine jährliche Anhebung des Aktienanteils um 20 Prozent vor. Dabei handelt es sich um konstante Erhöhungen von 5 Prozent pro Quartal. Die gute Bewertung des Fonds resultiert unter anderem aus dem Fondskonzept, das auf einem innerhalb der Union Investment bereits seit März 2001 umgesetzten Value-Ansatz beruht. Wie auch der UniFavorit: Renten profitiert der UniProInvest: Aktien zudem von dem starken Fokus auf Risikomanagement.

Der UniRak: Emerging Markets Fonds investiert weltweit in Schwellenländer. Das Fondskonzept lässt die Möglichkeit einer flexiblen Mischung der Anlageinstrumente Aktien und Anleihen zu, um in beiden Assetklassen die entsprechenden Chancen zu nutzen. Dabei muss der Aktienanteil mindestens 50 Prozent des Fondsvermögens betragen. Ausschlaggebend für die positive Bewertung des Mischfonds waren der Team-Ansatz und die starke Researchexpertise.

Der Vergabe der genannten Ratings ist jeweils eine umfangreiche qualitative und quantitative Analyse vorausgegangen, im Rahmen derer die Fähigkeiten des Fondsmanagements zur Generierung einer langfristig stabilen, überdurchschnittlichen Performance (Performance Indikator) sowie zur Risikokontrolle und -reduktion (Risiko Indikator) untersucht wurden. Der Performance Indikator fließt mit einer Gewichtung von 70 Prozent in das Rating ein, der Risiko Indikator mit 30 Prozent.

Weitere Informationen zum Feri Fonds Rating sowie das ausführlichen Fonds Rating mit Strategie- und Managementkommentar zu den genannten Fonds finden interessierte Anleger auf der Webseite (www.fonds-rating.de).



Frau Cornelia von Poser
Tel.: 069 / 13 38 96-18
E-Mail: cvp@stockheim-media.com

Feri Rating & Research
Feri Finance AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg
Deutschland
http://frr.feri.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de