Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.05.2007
Werbung

Fidelity: Lebenszyklusfonds für die Altersvorsorge garantiert die bessere Alternative

Kronberg im Taunus - Lebenszyklusfonds haben sich in den vergangenen drei Jahren deutlich besser entwickelt als Garantiefonds, wie eine Analyse von Fidelity International zeigt. Dabei boten sie eine vergleichbare Sicherheit. Zwischen Ende März 2004 und Anfang April 2007 erzielten Lebenszyklusfonds eine durchschnittliche Wertentwicklung von 25,2 Prozent; Garantiefonds brachten im Schnitt nur ein Plus von 18,1 Prozent.

Als Produkte für die private Altersvorsorge stehen Lebenszyklus- und Garantiefonds im Wettbewerb: Beide streben zu einem bestimmten Zeitpunkt einen maximalen Ertrag an. Sie unterscheiden sich jedoch in der Sicherung der Wertzuwächse. Lebenszyklusfonds weisen anfangs einen hohen Aktienanteil auf, um Renditepotenziale zu nutzen, und enthalten später einen wachsenden Anteil an sicherheitsorientierten Anlagen, um erzielte Erträge zu sichern. Garantiefonds setzen dagegen von Anfang an vor allem auf risikoarme, aber ertragsschwache Anlageformen. So können sie die Auszahlung eines bestimmten Betrags zu einem festgelegten Zeitpunkt garantieren.

Die Unterschiede bei der Anlagestrategie wirken sich gravierend auf das Renditepotenzial aus. Lebenszyklusfonds erzielen im Schnitt eine deutlich höhere Rendite als Garantiefonds. Dies zeigt ein Vergleich der Wertentwicklungen von Produkten beider Kategorien, die beim Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) gelistet sind.

9 von 14 untersuchten Lebenszyklusfonds übertreffen im Dreijahres-Vergleich die durchschnittliche Wertentwicklung von Garantiefonds (18,1 Prozent). Dagegen gelingt es nur 4 von 36 Garantiefonds, das durchschnittliche Plus von Lebenszyklusfonds (25,2 Prozent) zu übertreffen. Die höchste Wertentwicklung bei den Lebenszyklusfonds erzielte mit 59,3 Prozent der Fidelity Target 2020 Fund. Der beste Garantiefonds, der DWS Funds Flex Protect II, brachte es auf 32,1 Prozent.

"Die Fidelity Target Funds bieten insbesondere beim Vermögensaufbau für das Alter eine zuverlässige Aussicht auf hohe Erträge, die aufgrund gravierender Rentenlücken dringend nötig sind", so Alfred Strebel, Sprecher der Geschäftsführung von Fidelity International in Deutschland. Der repräsentative Fidelity REAL-Index 2007 hat ergeben, dass den Deutschen nach ihrem Ruhestandsbeginn nur 56 Prozent ihres letzten Bruttoeinkommens vor dem Renteneintritt zur Verfügung stehen. Dabei sind alle Formen der Altersvorsorge sowie weitere Einnahmequellen wie Erbschaften berücksichtigt.

Auf eine hohe Sicherheit müssen Anleger bei den Fidelity Target Funds dabei nicht verzichten. Modellrechnungen von 10.000 Kapitalmarktszenarien nach der wissenschaftlich anerkannten, so genannten Monte-Carlo-Simulation beweisen: Wenn Anleger auf einen Fidelity Target Fund setzen und bis zum Zieldatum investiert bleiben, erzielen sie mit über 99-prozentiger Wahrscheinlichkeit eine positive Rendite.

Garantie- und Lebenszyklusfonds im Renditevergleich Dreijahres-Wertentwicklungen vom 1. April 2004 - 31. März 2007
Garantiefonds
DWS Funds Flex Protect II (ISIN LU0159565182) 32,1 %
Allianz-dit Euro Protect Dynamic Plus (ISIN LU0169405262) 27,8 %
Deka-WorldGarant 9/2008 (ISIN LU0172521600) 26,5 %
DWS Zins Chance 2011 (ISIN LU0108697490) 25,6%
UniGarantPlus: Europa 2010 (ISIN LU0174488543) 24,9 %
 
Lebenszyklusfonds
Fidelity - Target 2020 Euro Fund (ISIN LU0172516865) 59,3 %
Fidelity - Target 2015 Euro Fund (ISIN LU0172516436) 39,9 %
Allianz-dit Fondsvorsorge 77-96 (ISIN DE0009797241) 38,7 %
Allianz-dit Fondsvorsorge 67-76 (ISIN DE0009797233) 29,3 %
Allianz-dit Fondsvorsorge 57-66 (ISIN DE0009797225) 28,1 %
Quelle: Fidelity, BVI.



Herr Jörg E. Allgäuer
Tel.: 0 61 73.5 09-38 70
Fax: 0 61 73.5 09-38 71
E-Mail: presse@fidelity.de

Fidelity Investment Services GmbH
Kastanienhöhe 1
61476 Kronberg im Taunus
www.fidelity.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de