Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.02.2008
Werbung

Fidelity baut Pensions Solutions Team mit Hubertus Kraehe weiter aus

Kronberg im Taunus, Februar 2008 - Fidelity International hat seinen Geschäftsbereich Pension Solutions in Deutschland mit der Berufung von Hubertus Kraehe weiter verstärkt. Als Senior Sales Consultant ist er ab sofort für den Vertrieb betrieblicher Vorsorgelösungen zuständig.

Kraehe konzentriert sich im Team von Christof Quiring, Head of Pension Solutions, auf Kunden aus der Software- und IT-Branche sowie der Konsumgüterindustrie. Er wird insbesondere den Vertrieb von Zeitwert- und Pensionskonten und des eigens entwickelten Gruppen-CTA (Contractual Trust Arrangement) zur Ausfinanzierung klassischer Pensionsrückstellungen vorantreiben. "Hubertus Kraehe ist ein ausgewiesener Experte für den Vertrieb und die Implementierung betrieblicher Vorsorgelösungen und verfügt zudem über profunde Erfahrung im Asset Management. Wir sehen insbesondere in der Bank- und Versicherungsbranche noch erhebliches Wachstumspotenzial und können mit ihm unsere Kundenansprache zukünftig weiter intensivieren", sagte Christof Quiring.  

Kraehe war zuletzt für das Softwareunternehmen Hyperion Solutions tätig, wo er Großkunden aus dem Bank- und Versicherungsbereich betreute. Weitere Stationen seiner Karriere waren die IT-Dienstleister CSK und SOKOMA, bei denen er für Beratung sowie die Implementierung von Software-Lösungen für das Portfolio und Risk Management verantwortlich zeichnete. Zuvor arbeitete er unter anderem als Fondsmanager bei der Deutschen Bank (DEGEF).  

Im Zuge des personellen Ausbaus des Fidelity Pension Solutions Teams unterstützt zusätzlich Magnus Schmagold das Vertriebsteam. Ab April wird zudem eine weitere in der Firmenkundenbetreuung erfahrene Mitarbeiterin starten.   Seit Anfang 2008 leitet Gerald Rink den Bereich Implementierung und Kundenbetreuung. Er ist seit mehr als zehn Jahren für Fidelity tätig, trug maßgeblich zum Aufbau des deutschen und französischen Pensions-Angebots bei und ist nun vor Ort im deutschen Team tätig.  

Weltweit betreut Fidelity mehr als 26.000 Firmenkunden auf dem Gebiet betriebliche Vorsorgekonzepte und ist in den USA Marktführer bei "401k"-Vorsorgeplänen. Der deutsche Geschäftszweig nutzt das globale Know-how im Pensionsmanagement und baut das Leistungsangebot konsequent aus. Sowohl großen als auch mittelständischen Unternehmen steht ein breites Spektrum von Vorsorgelösungen zur Verfügung - von der reinen Kapitalanlage mit Fonds bis hin zum individuellen Vorsorgekonzept mitsamt Kontenadministration, Mitarbeiterkommunikation und Implementierung der Vorsorgepläne.



Herr Stefan Barkhausen
Tel.: 06173/5 09-38 75
Fax: 0 61 73.5 09-48 79
E-Mail: presse@fidelity.de

Fidelity Investment Services GmbH
Kastanienhöhe 1
61476 Kronberg im Taunus
www.fidelity.de

FIL Limited ist ein auf allen bedeutenden Finanzmärkten aktives Fondsmanagement-Unternehmen und verwaltet ein Fondsvermögen von 208,5 Milliarden Euro (Stand 31.12.2007). Die mehr als 1.000 Fondsmanager und Analysten von Fidelity bilden das größte Investment-Expertenteam der Welt. Zahlreiche Auszeichnungen belegen die hohe Qualität der Investmentprodukte und -dienstleistungen, die FIL Limited privaten und institutionellen Anlegern anbietet. Die deutschen Niederlassungen Fidelity Investment Services GmbH, Fidelity International - Niederlassung Frankfurt, Fidelity Investment Management GmbH und Fidelity Pensions Services GmbH, alle in Kronberg im Taunus, betreuen ein Fondsvermögen von 12,25 Milliarden Euro, vertreiben 104 Publikumsfonds direkt sowie über mehr als 600 Kooperationspartner und beschäftigen 210 Mitarbeiter (Stand: 31.12.2007). FIL Limited veröffentlicht ausschließlich produktbezogene sowie allgemeine Informationen und erteilt keine Anlageempfehlungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de