Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.07.2007
Werbung

Fidelity erweitert Anlageuniversum des Rentenfonds Fidelity Euro Bond Fund

Kronberg im Taunus - Der Fidelity Funds - Euro Bond Fund besitzt künftig eine größere Vielfalt im Depot: Fidelity International hat das Spektrum an festverzinslichen Wertpapieren, die für Investitionen in Frage kommen, erheblich erweitert: Ab sofort stehen alle auf Euro lautenden Anleihen zur Verfügung - auch wenn sie außerhalb der europäischen Währungsunion emittiert wurden.

Bisher war der Fidelity Euro Bond Fund auf Anleihen beschränkt, die in Euro notiert sind und gleichzeitig aus Ländern der europäischen Währungsunion stammen. "Die Erweiterung des Anlageuniversums des Fidelity Euro Bond Fund erhöht die Flexibilität bei der Einzeltitelauswahl. Künftig suche ich ohne Beschränkungen nach den besten Anlagechancen und kann die Ziele - ein attraktives Ertragsniveau und die Aussicht auf Kapitalwachstum - noch effektiver erreichen", sagte Paul Lavelle, Fondsmanager des Fidelity Euro Bond Fund.

Fidelity wird damit dem starken Wachstum der europäischen Anleihemärkte gerecht. Immer mehr Unternehmen, vor allem Banken, haben zuletzt außerhalb der europäischen Währungsunion auf Euro lautende Anleihen emittiert. Auf die Chancen, die viele dieser Papiere bieten, setzt nun auch der Fidelity Euro Bond Fund. Dies erlaubt Lavelle, Papiere mit noch unentdecktem Ertragspotenzial ins Portfolio zu nehmen.

Der Fidelity Euro Bond Fund (ISIN LU0048579097) enthält sowohl Staats- als auch Unternehmensanleihen. Lavelle prüft jede Anleihe vor einer Investition anhand mehrerer Kriterien auf ihre Qualität. Hierzu zählen zum Beispiel die Bonität des Anleiheemittenten, Ratings und die Branchenzugehörigkeit. Die Erweiterung des Anlagegebiets auf alle Euro-Anleihen findet auch beim Fidelity Funds - Moneybuilder European Bond Fund (ISIN LU0215156984) statt, der ebenfalls von Lavelle verwaltet wird.



Herr Jörg E. Allgäuer
Tel.: 0 61 73.5 09-38 70
Fax: 0 61 73.5 09-48 79
E-Mail: joerg.allgaeuer@fidelity.de

Fidelity Investment Services GmbH
Kastanienhöhe 1
61476 Kronberg im Taunus
www.fidelity.de

Fidelity International ist eines der weltweit führenden sowie vielfach ausgezeichneten Fondsmanagement-Unternehmen, das privaten und institutionellen Anlegern Investmentprodukte und -dienst­leistungen zur Verfügung stellt. Mit über 900 Fondsmanagern und Analysten verfügt Fidelity über das größte Investment-Expertenteam der Welt und ist an allen wichtigen internationalen Finanzplätzen vertreten. Die deutschen Niederlassungen Fidelity Investment Services GmbH, Fidelity Investments International - Niederlassung Frankfurt, Fidelity Investment Management GmbH und Fidelity Pensions Services GmbH, alle in Kronberg im Taunus, betreuen ein Fondsvermögen in Publikumsfonds von 13,41 Milliarden Euro, vertreiben 101 Publikumsfonds direkt sowie über mehr als 600 Kooperationspartner und beschäftigen ca. 200 Mitarbeiter (Stand: 31.12.2006). Fidelity veröffentlicht ausschließlich produktbezogene und allgemeine Informationen und erteilt keine Anlageempfehlungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de