Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.10.2008
Werbung

Finanzberater des Jahres 2008 legt vermögensverwaltenden Fonds mit CONCEPT Vermögensmanagement und Universal-Investment auf

Frankfurt am Main, Oktober 2008. Universal-Investment hat gemeinsam mit CONCEPT Vermögensmanagement in Bielefeld deren ersten vermögensverwaltenden Fonds aufgelegt. Der CONCEPT Aurelia Global kann als Gemischtes Sondervermögen flexibel in verschiedene Assets wie Aktien, Renten, Investment- und Immobilienfonds, ETFs, Rohstoffe und Hedgefonds investieren. Ziel der Bielefelder ist es, langfristig und über alle Marktphasen hinweg einen stetigen Wertzuwachs bei möglichst geringen Schwankungen zu erreichen.

Im CONCEPT Aurelia Global werden zwei Universen parallel gesteuert: Im Core-Anteil, der im Regelfall ca. 2/3 des Fondsvolumens ausmachen soll, werden aktienbasierte Investmentfonds gehalten, die über zurückliegende Zeiträume zuverlässig überdurchschnittlich abgeschnitten haben. Die Auswahl und Zusammenstellung der Fonds soll sich an qualitativen Kriterien orientieren, die das jeweilige Management-Rating nach Standard & Poor’s und das Performance-Rating von Morningstar umfassen. Die Zusammensetzung des Core-Anteils wird mittels eines Portfoliooptimierungstheorems ergänzend überprüft. Der verbleibende Teil des Fondsvolumens wird marktopportun investiert und dient zudem der Risikosteuerung des Core-Anteils, indem Absicherungspositionen aufgebaut werden können.

Um auf die derzeit schwierigen Marktgegebenheiten möglichst flexibel reagieren zu können, sind dem Fondsberater keine Grenzen in Bezug auf die Gewichtung von aktienbasierten oder festverzinslichen Wertpapieren gesetzt. CONCEPT zielt dennoch klar auf diejenigen Anleger, die mit dem Fonds den Aktienanteil im Depot abbilden wollen, gleichzeitig aber Schwankungen reduzieren und stetigen Wertzuwachs erreichen wollen. Thomas Bartling, der von der ebs European Business School und der Zeitschrift €uro als "Finanzberater des Jahres 2008" ausgezeichnet wurde und als externer Berater von CONCEPT Vermögensmanagement fungiert, erklärt: „In der augenblicklichen volatilen Marktphase werden wir die Aktienquote zunächst bei lediglich einem Drittel des Fondsvolumens halten. Bis sich eine Bodenbildung abzeichnet, bleibt der größte Anteil des Fondsvolumens in Bankguthaben und kurz laufenden Staatsanleihen investiert. Angesichts vieler für die Marktteilnehmer schwer einschätzbarer Unwägbarkeiten erwarten wir eine hohe Wertstabilität für Gold und Silber, die wir deshalb mit ca. 10% gewichten werden. Mit dieser konservativ ausgerichteten Struktur möchten wir auch Anlegern gerecht werden, die noch vor Jahresende investieren wollen, gleichzeitig aber das aktuelle Risiko fürchten.“  



Herr Henning Stegmayer
Tel.: 069 / 71 043 – 549
E-Mail: henning.stegmayer@ui-gmbh.de

Universal-Investment-Gesellschaft mbH
Erlenstr. 2
60325 Frankfurt/M.
www.universal-investment.de

Über Universal-Investment
Als Tochter renommierter Privatbanken gehört die 1968 gegründete Universal-Investment-Gesellschaft mbH, Frankfurt am Main, mit einem verwalteten Fondsvermögen von 87 Mrd. Euro und 280 Mitarbeitern zu den größten Kapitalanlagegesellschaften in Deutschland. Mit rund 200 Publikumsfonds ist Universal-Investment Marktführer für Private-Label-Fonds. Universal-Investment vereint dabei das Investment-Know-how erfolgreicher Vermögensverwalter, namhafter Privatbanken, internationaler Asset Manager und führender Investment-Boutiquen zu einer außergewöhnlichen Kollektion erstklassiger Private-Label-Fonds. Markenzeichen bei Universal-Investment ist, dass es keine „Haus-Philosophie" gibt. Daher steht Anlegern je nach Marktlage, Risikoneigung oder Anlageziel ein großes Universum von Publikumsfonds unterschiedlichster Anlagephilosophien und Investmentstile zur Verfügung (alle Daten per 30.09.2008).



Herr Matthias Steinhauer
Tel.: 0521-92599-77
E-Mail: steinhauer@c-vm.com

CONCEPT Vermögensmanagement GmbH & Co. KG

Über CONCEPT Vermögensmanagement
Das 1997 gegründete Unternehmen sieht sich als bankenunabhängiger Vermögensverwalter, dessen Stärken im neutralen Urteil und der unabhängigen Empfehlung liegen. Die erfahrenen Banker verfügen über eine langjährige Kompetenz, die auch in den Medien nachgefragt wird. So ist CONCEPT sowohl Ansprechpartner als Kommentator für die überregionale Wirtschaftspresse als auch regelmäßig in Interviews beim Wirtschafts- und Nachrichtensender n-tv zu Gast.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de